image
icon

Channel Output Management

Verkaufskanäle für E-Commerce und Print bedarfsgerecht steuern

Die Anforderungen an Hersteller und Händler bezüglich E-Commerce-Verkaufskanälen und marktspezifischer Kommunikation steigen ständig. Die crossbase-Lösung bietet ein umfassendes Channel Output Management, mit dem elektronische Verkaufskanäle wie Shop, Website, Portale und Handelspartner optimal bedient werden können. Ebenso können Printmedien marktspezifisch erzeugt werden

Lokalisierung

Bei der Medienproduktion werden marktspezifische Kennzeichnungen wie länder-, branchen- oder zielgruppenspezifische Aspekte ausgewertet. Bei der länderspezifischen Lokalisierung ist die Platzierung von länderspezifischen Bildern und Texten oder die Verwaltung von länder- und marktspezifischen Artikelnummern möglich. Jeder Sprache-Land-Kombination kann ein spezifisches Wörterbuch für die Silbentrennung in InDesign zugeordnet werden. Die Zahlenformatierung kann länderspezifisch definiert werden und Zahlen über Formeln können automatisch umgerechnet werden.

Marktspezifische Sortimente

Das Sortiment ist die Basis für jedes Medium und jeden Verkaufskanal und unterscheidet sich je nach Markt. Die Katalogstruktur kann global gepflegt und lokal angepasst werden. Sortimente können marktspezifisch je Medium, Land und Kunde, verwaltet werden. Die Sortimentbildung wird durch Massenbearbeitungsfunktionen optimal unterstützt. Alternativ können Sortimente auch aus dem ERP-System importiert und übernommen werden. 

Marktspezifische Preislisten

Oft werden Preislisten aus dem ERP-System importiert, die sich in Währung, Gültigkeit und Markt unterscheiden. Ein Markt kann ein Land oder auch nur ein einzelner Kunde sein. Preislisten können beliebige Preisdaten bis hin zu mengenabhängigen Staffelpreisen enthalten. 

Wir respektieren Ihre Privatsphäre
Auf dieser Website werden keine Cookies zur Erhebung von Besucherdaten oder -verhalten verwendet!

2023 crossbase mediasolution GmbH