head-image

Bestnoten für PIM-, MAM- und Print-Technologie im Market Performance Wheel

Böblingen, 15.1.2018: Im Dezember 2017 wurde crossbase von TGOA, THE GROUP OF ANALYSTS, herstellerneutral bewertet. Da crossbase eine vollintegrierte Lösung anbietet wurden gleich drei Bereiche bewertet: PIM, MAM und Print Publishing. Insbesondere in der Bewertungsgruppe Technologie schnitt crossbase hervorragend ab. Dabei wurde bestätigt, dass crossbase zu den führenden Anbietern für PIM (Product Information Management), MAM (Media Asset Management) und Print Publishing gehört.

Bestnoten für PIM, MAM und Print

PIM-Funktionsbausteine und Umfang

Die PIM-Funktionsbausteine und der Umfang an Funktionalität wurden als äußerst umfassend bewertet. Dies betrifft u.a. die Datenpflegestrukturen, Massendatenpflege, Datenqualitätsprüfungen und Suchfunktionen. Ein weiterer zentraler Bereich ist das flexible Datenmodell mit Klassifizierungssystemen, Attributen, Vererbung, Versionierung und Beziehungswissen. Abgerundet wird der Funktionsumfang durch Textbausteinverwaltung, Sprachen, Texteditier- und Übersetzungsfunktionalitäten.

Ausgabe-Channels

Auch die Ausgabe-Channels wurden als sehr umfassend bewertet. Dazu zählen z.B. die medienübergreifenden Ausgabestrukturen für die Printausgabe, CMS, Webkatalog, E-Shop und kundenspezifische E-Kataloge.

Lösungsansatz und die Integration

Der Lösungsansatz und die Integration wurden ebenso als sehr gut bewertet. Dies betrifft die Schnittstellen zu ERP-Systemen, Translation Memory Systemen, E-Commerce- und CMS-Systemen sowie auch zu externen MAM- und Print-Systemen.

Grundsätzliche Systemfunktionen

Die grundsätzlichen Systemfunktionen wurden als sehr gut bewertet. Dies betrifft die Oberfläche, Rechteverwaltung, Performance und Usabilty. Import- und Exportmöglichkeiten. Außerdem das Workflowmanagement und die Mandantenfähigkeit.

Integriertes MAM und Print Publishing

Die in crossbase vollständig integrierten Module MAM und Print Publishing schnitten ebenfalls beide gut ab. Es besteht somit keine Notwendigkeit, Drittsysteme mit weiteren Datenbanken über Schnittstellen mit aufwändigen Abgleichprozessen anzubinden.

Beim MAM werden die Funktionsbausteine in Bezug auf das Datenmodell, die Pflegestrukturen, Sprachen und Suchfunktionen als sehr gut bewertet.

Beim Print Publishing werden Templating sowie Produktion als sehr gut bewertet.

Gute Zukunftsfähigkeit

Vollständigkeit der Vision

Die Vollständigkeit der Vision wurde in Bezug auf Kundenbedarfs- und Marktwissen als sehr gut bewertet.

Management-Team

Das Management-Team mit 5-köpfiger Geschäftsführung und sehr langjähriger Erfahrung wurden ebenfalls als gut bewertet.

Internationalen Ausrichtung

Eine gute Bewertung kam auch der internationalen Ausrichtung mit 40% Exportquote (Österreich, Schweiz, Benelux) sowie dem Markteintritt in Frankreich zu.

Entwicklungsfähigkeit

Die Entwicklungsfähigkeit unseres Unternehmens wurde ebenfalls als gut bewertet. Dies betrifft unsere sehr ausgeglichene Kundenbasis mit über 50 Kunden, dem sehr guten Rating, ausreichendem Investitionsvermögen und konstantem profitablen Wachstum von über 10% pro Jahr. Dass wir keine Kapitalinvestoren haben erachten wir eher als Vorteil, da wir völlig frei in unseren Entscheidungen sind und uns auf Kunden, Mitarbeiter und Produkt konzentrieren können.

Durchschnittliche Marktdurchdringung

Installationsbasis und Lizenzumsatz

Als Unternehmen mit knapp 50 Mitarbeitern an zwei Standorten in Deutschland und Österreich können wir nicht 7x24 Stunden erreichbar sein und auch nicht in kurzer Zeit „Millionenprojekte" stemmen. Das zeigt sich entsprechend in der Bewertung der Installationsbasis und damit einhergehend dem Lizenzumsatz.

Branchen- und Kundenreferenzen

Unsere Branchen- und Kundenreferenzen wurden dagegen als gut bewertet. Wir haben in 20 Jahren das Vertrauen von sehr renommierten mittelständischen Industriekunden, u.a. aus Maschinenbau, Elektrotechnik, Gebäudetechnik und Bauzulieferer, gewinnen können.

Partnerschaften

Partnerschaften wurden als weniger ausgeprägt bewertet, weil crossbase die Implementierung beim Kunden mit eigenem Personal durchführt. Im engeren Sinne gibt es keine selbstständigen Integrationspartner, jedoch mittlerweile über 60 Partner, u.a. Agenturen/Softwarehäuser, die auf Basis der crossbase-Datenbank im direkten Zugriff (API/REST) Onlinekataloge, Shops und CAD-Funktionalitäten implementieren. Auch Agenturen, die mit crossbase-Applikationen Printkataloge für unsere Kunden produzieren zählen dazu. Gerne empfehlen wir diese Partner bei Bedarf auch weiter.

Gute Ability to Execute

Unternehmensgröße

Hier wirkt sich wiederum unsere Unternehmensgröße mit etwas weniger als 50 Mitarbeitern auf die Punktzahl aus.

Projektqualität

Die Projektqualität schneidet hingegen gut ab. Dies umfasst die Projektplanung und -durchführung, die abgefragten Kundenbewertungen und die Mitarbeiterkompetenzen. Dem zu Grunde liegen unsere sehr ausgereifte Projektmethodik und äußerst erfahrenen Projektleiter sowie die guten Kundenreferenzen.

Software Deployment

Ebenso schneidet das Software Deployment gut ab. Dazu zählen die Softwarekonzeption (nicht Tool-basiert), IT-Plattform (nur Oracle, kein SQL-Server), Updatefähigkeiten und Softwareauslieferung, die Qualitätssicherung, Change- und Configuration-Management sowie Testverfahren und Monitoring. crossbase hat hier über die Jahre sehr effiziente und effektive Verfahren für Test und Auslieferung entwickelt und informiert darüber umfassend in einem Online-Kundenportal.

Support

Auch der Support erreicht gute Noten. Kurze Reaktionszeiten und zeitnahe Fehlerbehebungen, kundenindividuellen Schulungen und ausführliche Nutzerdokumentation. E-Learning steht leider noch in den Kinderschuhen und wir bieten auch keinen 24/7 Support.

Fazit

Wir sind stolz auf das Erreichte und haben gelernt – das war für uns das Entscheidende – wo wir im Vergleich noch Lücken haben. Nicht alle Lücken wollen wir schließen, da wir uns bspw. strategisch auf eine Vollintegration der Module ausgerichtet haben und demnach auch keine Schnittstellen zu externen MAM- und Print-Systemen als notwendig erachten.

Die detaillierten Wheels für PIM, MAM und PRINT können auf der TGOA-Website angefordert werden. Alternativ können Sie die Unterlagen auch über unser Kontaktformular anfordern.

Market Performance Wheel PIM

Market Performance Wheel MAM

Market Performance Wheel PRINT

Deutschland

image

Thomas Kern
+49 (0)7031 / 714 – 720
t.kern@crossbase.de


Österreich und Schweiz

image

Herby Tessadri
+43 (0)5574 / 64880 – 39
h.tessadri@crossbase.at

Einwilligungserklärung: Durch den Klick auf die Schaltfläche „Absenden“ erklären Sie Ihre Einwilligung mit der Erhebung und Verwendung der eingegebenen Daten, um Ihre Anfrage zu erfassen, zu beantworten und mit Ihnen in Kontakt zu treten. Der Zeitpunkt und der Text Ihrer Einwilligung werden von uns gespeichert und sind einzusehen. Die Einwilligung kann jederzeit kostenfrei widerrufen werden.


Absenden

 
     

Kundenlogin

Neues Passwort anfordern