image

Thomas Kern
+49 (0)7031 / 9880 -700
t.kern@crossbase.de

image

Herby Tessadri
+43 (0)5574 / 64880 -39
h.tessadri@crossbase.at

Nachricht erfolgreich gesendet.

Beim Versenden des Formulars ist ein Fehler aufgetreten. Wir entschuldigen uns für diese Unannehmlichkeit. Bitte versuchen Sie es später erneut oder senden Sie uns direkt eine E-Mail an office@crossbase.de. Vielen Dank.

Einwilligungserklärung
reCaptcha Hinweis
image
icon

PIM-, MAM- und Crossmedia-Lösung von crossbase im Einsatz bei Schellenberg

Siegen, den 18.12.2012: Die Alfred Schellenberg GmbH ist ein gesund wachsendes, mittelständisches Familien-Unternehmen mit Hauptsitz in Siegen. Mit innovativen Heimwerker-Sortimenten rund um Fenster, Türen und Tore nimmt Schellenberg eine führende Marktposition ein. Zu den Kunden zählen namhafte Bau- und Fachmärkte sowie der Versand- und E-Commercehandel.

Zur Automatisierung von Print-Publikationen (Händlerprogramm, Endverbraucherprospekte usw.) und Shop (OXID) hat sich Schellenberg für die PIM-, MAM- und Crossmedia-Lösung von crossbase entschieden. Zu den automatisiert produzierten Medien zählen verschiedene Print-Publikationen sowie die Datenbereitstellung für den Shop.

Zentrale Funktionen der Lösung

Initialer Datenimport und Datenpflege

Die Ausgangsbasis war die Datenübernahme aus einem bestehenden PIM-System. Über diese Verbindung wurden alle Verkaufsartikel mit den Produktmerkmalen, Bildern und Texten in das PIM-System initial importiert. Neue Produkte werden im PIM-System manuell angelegt und in Folge mit Produktmerkmalen, Produktbeziehungen, Bildern, Dokumenten und Texten angereichert und in die verschiedenen markt- und medienspezifischen Produktsichten abgebildet.

Automatisierter Textworkflow auf Basis von Textbausteinen

Das Highlight ist die Textverwaltung, mit der Stichpunkte granular verwaltet, gezielt an Produkte verknüpft und automatisiert über Textvorlagen mehrsprachige Gesamttexte generiert werden, welche für Print und Shop verwendet werden. Siehe Bild unten.

Automatisierung Printproduktion und Übersetzung

Zu den Publikationen zählen Händlerprogramme, Endverbraucherprospekte, Produktdatenblätter, Verpackungen und Montageanleitungen, welche regelmäßig in produktgruppenspezifischen Varianten aktualisiert werden. Diese Publikationen werden über crossbase und Adobe InDesign automatisiert produziert. Die Printautomatisierung enthält die Möglichkeit, nachträglich das Layout abzuwandeln, u. a. um Positionierung und Ausschnitte von Bildern anzupassen. Die Layoutänderungen aus Adobe InDesign können bidirektional in crossbase zurück gespeichert und für die nächsten Aktualisierungen oder Sprachwechsel verwendet werden. Zukünftig werden die Ländervarianten systematisch erweitert, es sind ca. 25 Sprachen geplant.

Details zur Lösung

image
image

Die Anwendungsmodule und weitere Informationen

Referenzbericht herunterladen