Automatisierte Erstellung von mehrsprachigen Gesamttexten aus einzelnen Textbausteinen mit crossbase.text

Siegen, den 26.05.2011: Häufig werden Textbestandteile identisch in verschiedenen Texten verwendet. Typische Texte sind z.B. Ausschreibungstexte oder Produktbeschreibungstexte. Die übergreifende Mehrfachverwendung von Textbestandteilen kann automatisiert gesteuert werden. Dadurch wird die Aktualität erhöht, der Übersetzungsaufwand spürbar verringert und die Einheitlichkeit (Corporate Wording) verbessert.

Im Zuge des Kundenprojektes zur Einführung der PIM- und Crossmedia-Lösung bei der Alfred Schellenberg GmbH wurde das Anwendungsmodul „Textbausteine" eingeführt. Mit diesem Modul ist es möglich:

  • Textbausteine granular zu verwalten, bei Schellenberg sind dies Stichpunkte, die Vorteile und Nutzen der Produkte darstellen
  • Textbausteine aus der zentralen Ablage gezielt am Produkt zu verknüpfen und die Reihenfolge festzulegen, siehe Bild unten
  • Über eine definierbare Textvorlage diese Textbausteine mehrsprachig in Gesamttexte zu generieren, bei Schellenberg ist dies die Produktbeschreibung
  • Die Generierung als nächtlichen Job über alle Produkte, Textvorlagen und Sprachen zu starten

Volltextsuche nach Textbausteinen zur Verknüpfung am Produkt

Automatisch generierte Produktbeschreibung

Die eingesetzten Anwendungsmodule

image

Informationen zum Kunden

image

Michael Binder
Projektleiter
+49 (0)7031 / 714 – 7296
m.binder@crossbase.de

Einwilligungserklärung: Durch den Klick auf die Schaltfläche "Absenden" erklären Sie Ihre Einwilligung mit der Erhebung und Verwendung der eingegebenen Daten, um Ihre Anfrage zu erfassen, zu beantworten und mit Ihnen in Kontakt zu treten. Der Zeitpunkt und der Text Ihrer Einwilligung werden von uns gespeichert und sind einzusehen. Die Einwilligung kann jederzeit kostenfrei widerrufen werden.


Absenden

 
     

Kundenlogin

Neues Passwort anfordern