head-image

INKA-Award – zum vierten Mal konnte der Print-Katalog von der Julius Blum GmbH überzeugen

Bregenz, den 26.04.2016: Das Motto des 6. INKA-Forums lautete »Per Anhalter durch die Digitalisierung – Der beste Weg zu relevantem Wissen für erfolgreiches B2B-Marketing«.

Das Motto erinnert manchen an „The Hitchhiker’s Guide to the Galaxy“, mit Arthur Dent als gewöhnlichem Engländer, der gefährliche Abenteuer mit seinem außerirdischen Freund Ford Prefect bestreitet. Unter Zuhilfenahme eines digitalen, intergalaktischen Reiseführers. So gefährlich geht es zwar im Marketing nicht zu, nein, aber manchmal schon etwas abenteuerlich. Und dann hilft das Motto des Reiseführers „DON’T PANIC, which is written in large, friendly letters on the cover“.

Neuheiten

Das Forum bot auch in diesem Jahr wieder lehrreiche Gespräche zu Neuerungen und Trends im Bereich des crossmedialen Publizierens. Unter der Headline "crossbase, die Datendrehscheibe für Ihre erfolgreiche Produktkommunikation" konnten sich Interessenten der Fachausstellung am crossbase-Stand über die Einsatzmöglichkeiten und Neuerungen der Software informieren. Anhand individueller Aufgabenstellungen zeigte crossbase Lösungsmöglichkeiten mit dem vollintegrierten PIM-System auf, u.a. den praxiserprobten API-Server mit REST/JSON-Schnittstelle, das Webfrontend crossbase.web mit einer neuen, modernen Oberfläche zur Übersetzung, Korrektur und Datenpflege sowie das neuentwickelte Projektplanungstool crossbase.plan für Printproduktionen.

Preisverleihung

Bei der feierlichen Preisverleihung des INKA-Awards wurde unser Kunde Julius Blum GmbH in den zwei Kategorien „Print-Katalog“ und „Online-Katalog/Shop“ Gesamtsieger und unser Kunde LEUCO GmbH erreichte in der Kategorie „Online-Katalog/Shop“ mit dem Werkzeugfinder den fünften Platz. Jedes eingereichte Medium wird entsprechend einer Bewertungsmatrix begutachtet. Die Top-5 werden einer achtköpfigen Jury vorgelegt und daraus der Sieger ausgewählt.

Blum gewinnt in der Kategorie „Print-Katalog“

Blum hatte auch dieses Jahr mit dem "Katalog und Arbeitshandbuch 2016/2017" teilgenommen, welcher auf Basis der crossbase-Datenbank mit integrierter crossbase-Printengine und Adobe InDesign produziert wurde. Blum belegte damit den 1. Platz und zeigte ein weiteres Mal, dass ein hochwertiger, emotionaler und anwendungsorientierter Katalog vollautomatisiert produziert werden kann. Die Publikation umfasst 832 Seiten, ist in 24 Sprachen verfügbar und ist zu 100% automatisiert. Bereits seit 2002 wird er mit dem PIM-System von crossbase erzeugt.

crossbase gratuliert der Julius Blum GmbH zum zweimaligen Gesamtsieg sehr herzlich. "Wir sind stolz, mit anspruchsvollen Kunden wie der Julius Blum GmbH zusammenzuarbeiten. Blum versteht es, unsere Werkzeuge effektiv einzusetzen, um ein solch tolles Ergebnis zu erreichen", resümiert Jochen Muffler (Leiter Beratung und Support bei crossbase).

In der Kategorie Print-Kataloge wurden folgende Kriterien bewertet: Produktsuche und Navigation, Produktauswahl und -zusammenstellung, inhaltliche Qualität, Bestellung, Erscheinungsbild und Design sowie Druck und Weiterverarbeitung. Folgende Highlights wurden von der Jury hervorgehoben:

Die Produktsuche und Navigation glänzt durch ein vollständiges Gesamt-Inhaltsverzeichnis mit verständlicher Kapitelbezeichnungen und einer auf die Position der Registermarken abgestimmten Gestaltung. Die hervorragende Produktsuche und Navigation zieht sich durch den kompletten Katalog mit z.B Fotos, die die Unterscheidungen der Unterkapitel ermöglichen sowie einem gut auffindbaren Artikelnummer-Index und die Kombination aus Glossar und Stichwort-Index.

Bei der Produktauswahl und -zusammenstellung punkteten die umfangreiche und anwendungsorientierte Übersicht, die verständlichen Produktbeziehungen und Merkmale im Produkttitel, die über Jahre bewährte einheitlich umgesetzte Ausführung der Querverweise sowie die gut gelöste Brücke zu den digitalen Medien mit Webcodes und QR-Codes.

Die inhaltliche Qualität wurde kurz und knapp mit folgenden Worten beschrieben: „Der Katalog überzeugt!“. Dies lag unter anderem an den exzellenten Medienelementen (Fotos, Piktogramme) in verschiedenen Perspektiven sowie an den schönen Imageseiten und dem Katalog-Umschlag.

Im Punkt Bestellung glänzte der Katalog mit der einheitlichen Hervorhebung der Artikelnummern im gesamten Katalog sowie den sehr gut aufgebauten Bestelltabellen, welche sehr benutzerfreundlich sind.

Durch die gute Druckqualität und die exzellente Verarbeitung des Kataloges wird auch der hochwertige Eindruck von der Haptik und Gestaltung bestätigt.

Leuco in der Kategorie „Online-Katalog/Shop“

Leuco hat den Onlinekatalog mit Werkzeugfinder und Shopfunktionen eingereicht, welcher auf Basis der crossbase-Datenbank mit dem crossbase CMS erstellt wurde. Die Platzierung unter den Top 5 ist gleichermaßen Anerkennung und Motivation. In der Kategorie Online-Katalog/Shop wurden folgende Kriterien bewertet: Produktsuche (Navigation), Produktauswahl und -beschreibung, inhaltliche Qualität, Bestellung, Design/Erscheinungsbild und technische Realisierung. Hier die Auszüge aus dem Gutachten:

Alles ist vorhanden was eine gute Navigation ausmacht, mehrere Filter bieten unterschiedliche Einstiege und alle Navigationselemente sind sauber ausgeführt, übersichtlich gestaltet und leicht zu bedienen. Bei der Auswahl wird man bestens unterstützt, die Produktdarstellungen liefern übersichtlich alle benötigten Informationen, die der Nutzer zur Produktunterscheidung braucht, u.a. aussagekräftige Fotos, Maßzeichnungen, Legenden, Erklärungen und Zubehörteile. Hervorgehoben wurden die angenehme Vergleichsfunktion und die Darstellung der Zubehörteile, welche komfortabel abgefragt werden können.

Die Inhalte sind übersichtlich dargestellt, das Corporate Design erkennbar durchgängig und die Bedienung intuitiv. Die Auflistung der bestellbaren Produktvarianten lässt fast keine Wünsche offen, insbesondere in Hinblick auf Sortierbarkeit und Filterbarkeit der Merkmale.

Auch der Warenkorb kann ordentlich punkten: Warenkorbanzeige, Aktualisieren, Ändern, Löschen, Verlinkung – alle Standardfunktionen bietet der Shop übersichtlich und leicht bedienbar.

Eine Realisierung auf dem aktuellen Stand der Technik rundet das sehr positive Bild des Shops ab. Das responsive Design ist sauber umgesetzt, die Darstellung in allen gängigen Browsern einwandfrei.

image

Jochen Muffler von crossbase mit den Preisträgern der Julius Blum GmbH

Informationen zum Kunden

image

Katrin Schenker
Marketing Managerin
+49 (0)7031 / 714 – 7299
k.schenker@crossbase.de

Einwilligungserklärung: Durch den Klick auf die Schaltfläche "Absenden" erklären Sie Ihre Einwilligung mit der Erhebung und Verwendung der eingegebenen Daten, um Ihre Anfrage zu erfassen, zu beantworten und mit Ihnen in Kontakt zu treten. Der Zeitpunkt und der Text Ihrer Einwilligung werden von uns gespeichert und sind einzusehen. Die Einwilligung kann jederzeit kostenfrei widerrufen werden.


Absenden

 
     

Kundenlogin

Neues Passwort anfordern