image

Thomas Kern
+49 (0)7031 / 9880 -700
t.kern@crossbase.de

image

Herby Tessadri
+43 (0)5574 / 64880 -39
h.tessadri@crossbase.at

Nachricht erfolgreich gesendet.

Beim Versenden des Formulars ist ein Fehler aufgetreten. Wir entschuldigen uns für diese Unannehmlichkeit. Bitte versuchen Sie es später erneut oder senden Sie uns direkt eine E-Mail an office@crossbase.de. Vielen Dank.

Einwilligungserklärung
reCaptcha Hinweis
image

Rückblick zur eCatalog Conference 2016 „Marketing meets Engineering“

St. Wendel, den 25.04.2016: Unter dem Motto "Marketing meets Engineering" fand dieses Jahr die achte eCatalog Conference statt. Die Kooperationspartner crossbase, KiM, Plan Software und TraceParts luden zu Gesprächsrunden, Fachvorträgen und einer Ausstellung ein, um verkaufsfördernde Lösungen rund um die Produktkommunikation interessierten Herstellern zu präsentieren.

Mit über 110 Teilnehmern war die Veranstaltung im angenehmen Ambiente des Angel’s Golfpark Hotels ein voller Erfolg. Die Teilnehmer nahmen aus den Gesprächen und Vorträgen viele nützliche Informationen mit und hatten am Vorabend die Gelegenheit, sich von einem Zauberer und Ballonkünstler angenehm unterhalten zu lassen.

Offene Gesprächsrunden mit Experten aus der Praxis

Die Konferenz wurde mit Gesprächsrunden am Vortag eröffnet. Die Gesprächsrunde zum Thema „PIM – Nutzen, Mehrwerte und Einsatzbereiche“ wurde von crossbase moderiert und von den Praxisexperten Martin Schreiber (fischer) und Gernot Leitner (KTM) begleitet. Dabei wurden die Anforderungen in der Produktkommunikation im Kontext von Katalog, Internet und Tablet sowie im Kontext von Land, Sprache und Verkaufskanal behandelt.

Auch die beratungsintensiven Produktzusammenhänge („die vielen Varianten“) und Organisationsthemen („die knappen Ressourcen“) wurden thematisiert. Mit dem Ergebnis, dass allen Teilnehmern bewusst wurde, dass Standardisierung und Automatisierung der Prozesse notwendig sind, und hierfür eine Datenbank die Voraussetzung ist. Die Praxisexperten haben hierfür wertvolle Tipps zur Projektumsetzung gegeben.

Fachvorträge von Anwendern für Anwender

In vier sehr interessanten Vorträgen unter dem Motto "Von Praktikern für Praktiker" erhielten die Teilnehmer Einblicke in die Lösungsmöglichkeiten der Aussteller. Die Dozenten kamen von Firmen, die die Technologie der Aussteller bereits im Einsatz haben, das waren:

  • Paul Vahle GmbH & Co. KG (Plan Software GmbH, Auslegung und Berechnung kompletter Stromschienenanlagen/systeme mit Anbindung an SAP)
  • Phoenix Contact GmbH & Co. KG (KiM GmbH, 3D CAD Visualisierung für den Lösungskonfigurator)
  • KTM AG (crossbase, eine Datenbank für alle Vertriebskanäle)
  • REIFF Technische Produkte GmbH (TraceParts, Integration von CAD-Daten in den Onlineshop)

Fachausstellung der Partner-Lösungen

Hier hatten die Teilnehmer die Möglichkeit interessante Funktionen live zu sehen und mit den Beratern ins Gespräch zu kommen. Am Stand der crossbase mediasolution GmbH wurden folgende neue Highlights gezeigt:

  • Der API-Server mit REST/JSON-Schnittstelle zur Anbindung an Drittsysteme, wie Shopsysteme, Portale, Sharepoint usw.
  • Das Webfrontend crossbase.web mit einer völlig neu gestalteten Oberfläche und erweiterten Funktionalitäten zur Datenpflege
  • Der Zubehörkonfigurator für KTM, welcher datenseitig auf Basis des PIM mit pflegbaren Konflikt- und Benötigtregeln erzeugt wurde