head-image

Relaunch von Meusburger Website und Shop mit dem CMS von crossbase

Wolfurt, 15.11.2017: Die Meusburger Gruppe ist der international führende Hersteller von standardisierten Qualitätsnormalien, Produkten der Heisskanal- und Regeltechnik und ausgesuchten Artikeln aus dem Werkstattbedarf. Mehr als 17.500 Kunden weltweit nutzen die Vorteile der Standardisierung und profitieren von über 50 Jahren Erfahrung in der Bearbeitung von Stahl. Die ständige Verfügbarkeit der Produkte macht die Meusburger Gruppe zum zuverlässigen und globalen Partner für den Werkzeug-, Formen- und Maschinenbau.

Relaunch Website, Kundenportal und Shop

Die Meusburger Website wurde komplett überarbeitet und bietet jetzt ein modernes, responsives Layout. „Übersichtlichkeit und Bedienungsfreundlichkeit sind die beiden Maximen des neuen Meusburger Portals", so Reinhard Sutterlüty, der für die Onlinekommunikation verantwortlich ist. Vom Desktop-PC bis zum Smartphone werden Website und Shop sowie alle Funktionen in über 20 Sprachen optimiert dargestellt.

Die Website bietet Informationen zum Unternehmen sowie einen umfangreichen Karriere-Bereich. Dort können sich potentielle Mitarbeiter einfach auf ausgeschrieben Stellen online bewerben. Die verfügbaren Stellen werden im CMS erfasst und die Bewerbungen automatisiert in der BMD-Software weiterverarbeitet, so dass auch bei einem hohen Aufkommen eine schnelle Bearbeitung und Rückmeldung ermöglicht wird.

Abgerundet wird der redaktionelle Teil mit einem dynamischen Messe-, News- und Pressebereich.Herzstück der neuen Website ist das Kundenportal „mein Konto" und der Webshop für den Werkstattbedarf (s. hier ). Das Kundenportal ist über Webservices an eine Middleware der Fa. hannex angebunden, welche die Transaktionen zu Navision vermittelt. Nach Registrierung bzw. Login hat der Kunde Zugriff auf sämtliche Anfragen oder Bestellungen sowie seine hinterlegten Account-Daten. Mit der Artikel-Auto-Complete Suche können einzelne Artikel schnell gefunden und in den Warenkorb gelegt werden. Alternativ kann über die klassische oder eine visuelle Kachelnavigation durch das Produktsortiment navigiert werden. Die Produktauswahl wird durch einstellbare Filterparameter (z.B. Produktmerkmale, Aktionen, Neuheiten etc.) unterstützt.

Auf den Produktinfoseiten werden Produktbilder sowie alle textuellen Informationen in Registern übersichtlich dargestellt. Dazu gehören allgemeine Produktinformationen, Downloads, Zubehör, Produktempfehlungen, Erklärvideos und Techniktipps. Die Techniktipps werden im CMS gepflegt und mit beliebigen Produkten einfach verknüpft, hier zeigt sich die Stärke der Integration von CMS und PIM. Das zentrale Element der Produktseite ist die Artikeltabelle mit sämtlichen technischen Daten sowie Sortier- und Filtermöglichkeiten. So können die gewünschten Artikel schnell gefunden und bestellt oder angefragt werden.

Die Technik dahinter

Durch den Einsatz des CMS und des PIM von crossbase ist Website und Shop vollständig miteinander integriert. D.h. es können alle Funktionalitäten von crossbase, wie z.B. der Übersetzungsprozess und das MAM, genutzt werden und es stehen alle Produktinformationen ohne weitere Schnittstellen jederzeit aktuell der Website oder dem Shop zur Verfügung. Für den externen Zugriff wird die Website auf einem hochverfügbaren externen System bei einem Internet Service Provider gehostet. Die Middleware selbst ist im Meusburger Rechenzentrum installiert und ist über Webservices direkt daran angebunden – dies hat den Vorteil, dass die vertraulichen Kundendaten sicher im firmeneigenen Netzwerk liegen.

Vorteile und Nutzen

  • Integration CMS und PIM: Höchstmögliche Aktualität und Flexibilität durch die Integration von CMS und PIM in der zentralen crossbase-Datenbank. Aus dem gleichen Datenbestand wird auch der mehrsprachige Katalog vollautomatisiert (s. hier)
  • Bedienung: Modernes ansprechendes Layout, das auf allen Geräteklassen sehr gut bedienbar ist. Einfache Navigation und Filtermöglichkeiten, um schnell das optimale Produkt im Sortiment zu filtern.
  • Technik: Sehr hohe Ausfallsicherheit und Performance durch eine auf die Kundenanforderungen zugeschnittene Hochverfügbarkeitsarchitektur (High-Availability). Anbindung an das ERP-System Navision über eine Middleware und Webservices.

Startseite der Meusburger-Website mit Slider und Übersicht der Produkte

Inhaltsseite mit Unternehmensinformationen

Visuelle Navigation durch das Produktsortiment Werkstattbedarf

Produktseite mit Artikeltabelle sowie umfangreichen Produktinformationen (z.B. Tehniktipps, Videos, Downloads etc.)

Die eingesetzten Anwendungsmodule

image image image

Informationen zum Kunden

image

Johannes Gonser
Projektmanager, Prokurist

Einwilligungserklärung: Durch den Klick auf die Schaltfläche „Absenden“ erklären Sie Ihre Einwilligung mit der Erhebung und Verwendung der eingegebenen Daten, um Ihre Anfrage zu erfassen, zu beantworten und mit Ihnen in Kontakt zu treten. Der Zeitpunkt und der Text Ihrer Einwilligung werden von uns gespeichert und sind einzusehen. Die Einwilligung kann jederzeit kostenfrei widerrufen werden.


Absenden

 
     

Kundenlogin

Neues Passwort anfordern