head-image

Medienservice für Ziehl-Abegg Intranet mit crossbase CMS-Lösung

Künzelsau, den 28.01.2016: Produkte der süddeutschen Firma Ziehl-Abegg setzen weltweit Standards bei Zuverlässigkeit, Effizienz und Energieeinsparung. Das Unternehmen, 1910 in Berlin gegründet, ist Qualitäts- und Technologieführer in der Luft-, Regel- und Antriebstechnik. Der erste markante Durchbruch ist Ziehl-Abegg in den 50er Jahren gelungen: mit dem Einsatz des Außenläufermotors als Ventilator-Antrieb. Seit dieser Zeit setzen Entwickler bei Ziehl-Abegg bei den Eckdaten von Motoren, Ventilatoren und Regelsystemen kontinuierlich neue Bestmarken.

Medienservice auf Basis der crossbase CMS-Lösung

Für die Bereitstellung von Mediendateien im Intranet, wie z.B. Bilder, Dokumente und Videos, hat sich Ziehl-Abegg für den CMS-basierten Medienservice von crossbase entschieden. Die Weboberfläche enthält ein Responsive Layout und ist für Desktop und Tablet optimiert. Ausschlaggebend für crossbase war, dass alle marketingrelevanten Mediendateien bereits im integrierten Media Asset Management (MAM) der PIM- und Crossmedia-Lösung von crossbase inklusive Berechtigungen verwaltet werden. Somit können die Mediendateien im CMS-basierten Medienservice im Intranet bereitgestellt werden - ohne dass eine Schnittstelle für die Datenbereitstellung an ein externes System benötigt wird.

Vorschlagsuche und Dynamische Suchfilter

Der Einstieg in den Medienservice erfolgt für den Anwender nach dem Login auf der Startseite. Danach können anhand einer Volltextssuche mit automatischer Vervollständigung oder mit dynamischen Suchfiltern gezielt Bilder, Dokumente und Videos gesucht werden. Es stehen sowohl produktspezifische Mediendateien aus den Geschäftsbereichen Antriebstechnik, Automotive und Lufttechnik als auch unternehmensspezifische Mediendateien aus den Bereichen Personen, Gebäude und Veranstaltungen zur Verfügung, welche zudem länder- und jahresbezogen eingegrenzt werden können.

Rechtesteuerung für Benutzergruppen

Registrierte Benutzer erhalten je nach Gruppenzugehörigkeit (z.B. Marketing, Personal etc.) vorgegebene Berechtigungen. Entsprechend der Berechtigungen werden die verfügbaren Mediendateien eingeschränkt. So haben z.B. Benutzer der Personalabteilung Zugriff auf Mitarbeiterfotos, während diese für Benutzer aus der Gruppe Marketing nicht angezeigt werden.

Download von auswählbaren Dateiformaten

Zu ausgewählten Mediendateien in der Kachelansicht kann eine Detailseite mit den verfügbaren Download-Formaten, z.B. druck- oder office-fähige Formate, aufgerufen werden. Der Benutzer hat hier, entsprechend seinen Berechtigungen, die Möglichkeit verfügbare Formate in eine Auswahl hinzuzufügen und diese für den Download vorzumerken.

Die Technik im Hintergrund

Das CMS und der Medienservice werden mit einem Tomcat-Webserver auf einem gespiegelten, synchronisierten Datenbanksystem betrieben, so dass der Produktivbetrieb nicht beeinträchtig wird. Außerdem kann das System so jederzeit auch für den Zugriff über das Internet freigeschaltet werden.

Vorteile und Nutzen

  • Vollintegration: Die nahtlose Integration des Medienservice in die PIM- und Crossmedia-Lösung von crossbase ermöglicht die zentrale und pflegeoptimierte Verwaltung aller Mediendateien. Alle freigegebenen Mediendateien im Media Asset Management (MAM) stehen über die Synchronisierung im Intranet sofort bereit.
  • Informationsverteilung: Die Verteilung von aktuellen Bildern, Dokumenten und Videos an berechtigte Anwender erfolgt über eine einfach zugängliche Weboberfläche. Somit sind keine Ressourcen mehr für die Bereitstellung von Mediendateien notwendig.
  • Dynamische Suche: Die dynamischen Filter ermöglichen es, einfach und schnell nach produkt- und unternehmensspezifischen Gesichtspunkten zu suchen, ohne dass man mühsam Baumhierarchien durchklicken muss.

Medienservice ZAshare

Übersicht der gefilterten Medienelemente

Detailansicht eines Medienelements mit verfügbaren Ausgabearten

Warenkorb mit ausgewählten Medienelementen und verfügbaren Ausgabearten

Die eingesetzten Anwendungsmodule

image image image

Informationen zum Kunden

image

Niels Jankowski
Stv. Leiter Beratung und Support
+49 (0)7031 / 714 – 7283
n.jankowski@crossbase.de

Einwilligungserklärung: Durch den Klick auf die Schaltfläche "Absenden" erklären Sie Ihre Einwilligung mit der Erhebung und Verwendung der eingegebenen Daten, um Ihre Anfrage zu erfassen, zu beantworten und mit Ihnen in Kontakt zu treten. Der Zeitpunkt und der Text Ihrer Einwilligung werden von uns gespeichert und sind einzusehen. Die Einwilligung kann jederzeit kostenfrei widerrufen werden.


Absenden

 
     

Kundenlogin

Neues Passwort anfordern