image

Thomas Kern
+49 7031 / 9880-700
t.kern@crossbase.de

image

Herby Tessadri
 +43 5574 64880-39
 h.tessadri@crossbase.at

*

Nachricht erfolgreich gesendet.

Beim Versenden des Formulars ist ein Fehler aufgetreten. Wir entschuldigen uns für diese Unannehmlichkeit. Bitte versuchen Sie es später erneut oder senden Sie uns direkt eine E-Mail an office@crossbase.de. Vielen Dank.


image
icon

TRIXIE erstellt Katalog in zwölf Sprachen mit crossbase

Der Übersetzungsprozess mit der Weboberfläche bei den europäischen Partnern hat den Arbeitsablauf für uns enorm vereinfacht. Auf diese Weise konnten die Übersetzungen direkt im System erfolgen und anschließend automatisiert in die Kataloge übernommen werden.

Helge Kunst
IT-Leiter, TRIXIE Heimtierbedarf GmbH & Co. KG

Böblingen, den 29.04.2021: Als europäischer Marktführer für Heimtierzubehör beliefert TRIXIE mehr als 8.500 Fachhandelskunden regelmäßig mit rund 6.500 Artikeln für Hunde, Katzen, Vögel, Kleintiere, Fische und Reptilien. Das umfangreiche Sortiment wird in 88 Länder exportiert. Die gesamte logistische Betreuung und Abwicklung erfolgt vom Firmensitz in Tarp (Schleswig-Holstein) aus.

Den jährlich erscheinenden Produktkatalog mit aktuell 664 Seiten, produziert TRIXIE in diesem Jahr das dritte Mal mit crossbase. Eine besondere Herausforderung bildet hierbei die Erstellung der Sprachvarianten. Da das Unternehmen seine Produkte in über 88 Länder exportiert, werden zwölf Sprachversionen erstellt.

Zentrale Funktionen der Lösung

Übersetzungsworkflow mit crossbase.web

Die Übersetzung erfolgt direkt bei den Landesgesellschaften und Vertriebspartnern mit crossbase.web. Die übersetzten Textfragmente werden direkt im System gespeichert werden und es wird keine zusätzliche Software benötigt.

Textgenerierung und Elementplatzierung

Die Katalogtexte werden über die Textgenerierung erstellt. Produkte und Bilder werden mit crossbase.print über Tabellentemplates in ein InDesign Dokument platziert und abschließend vom Katalog-Team in das finale Layout gesetzt. Dabei werden die Texte entsprechend den Sprachversionen in unterschiedlichen Ebenen so platziert, dass der Druck mit nur einem Schwarzplatten-Wechsel erfolgen kann.

Automatisierte Erstellung von Matrixtabellen

Eine besondere Herausforderung bilden die komplexen Matrixtabellen, die ebenfalls mit der crossbase-Software automatisiert erstellt werden. Die Bestellnummern und die entsprechenden Barcodes werden nach einem festgelegten Muster platziert. Barcodes werden bei TRIXIE über crossbase.media ebenfalls automatisiert erstellt.

Außerdem stehen in diesem Jahr noch der Katalog für den US-Markt, Neuigkeitenbroschüren als auch Sonderkataloge an. Die Produktion erfolgt ebenfalls mit diesem hohen Automatisierungsgrad. Dass alle Katalogseiten im Unternehmensdesign umgesetzt werden, stellen Layoutvorlagen sicher. Diese wurden mit crossbase.layout umgesetzt. Die Produktionszeiten haben sich durch den Einsatz der Vorlagen nochmals wesentlich verkürzt.

Details zur Lösung

Die Anwendungsmodule und weitere Informationen

Referenzbericht herunterladen