head-image

Relaunch des Medienservice CREATON | Media mit dem CMS von crossbase

Wertingen, den 16.07.2014: Die CREATON AG mit Hauptsitz in Wertingen bei Augsburg ist einer der größten deutschen Hersteller von Tondachziegeln. Das Unternehmen ist Marktführer im Bereich der Biberschwanzziegel und einer der führenden Hersteller von Pressdachziegeln in Europa. An 9 Standorten mit 15 Werken arbeiten über 1.000 Mitarbeiter. Mehrheitsaktionär der CREATON AG ist die belgische Etex Group.

CREATON stellt eine große Menge an Bildmaterial von Produkten und Referenzobjekten für Kunden und Händler im Internet zur Verfügung. Ziel war es, den bisherigen Medienservice durch eine neue Version mit moderner Optik, erweitertem Funktionsumfang und Integration mit der PIM- und Crossmedia-Lösung von crossbase zu ersetzen.

crossbase-Datenbank dient als zentrale Datenquelle

Für die Umsetzung des Medienservice CREATON | Media hat sich CREATON für das CMS von crossbase entschieden. Ein entscheidender Faktor hierfür war, dass die Mediendateien bereits im integrierten Media Asset Management (MAM) der PIM- und Crossmedia-Lösung von crossbase verwaltet sind. Alle Informationen können somit in einer Datenbank verwaltet und über zentral steuerbare Berechtigungen für interne und externe Benutzer im Intranet und Internet bereitgestellt werden - ohne dass eine Schnittstelle für die Datenbereitstellung an ein externes System benötigt wird.

Einzigartige dynamische Suche

Der Einstieg in den CREATON | Media erfolgt über die Startseite, welche ein Volltextsuchfeld zur Verfügung stellt. Die Integration einer Vorschlagssuche mit automatischer Vervollständigung der Suchergebnisse im Volltextsuchfeld bietet dem Benutzer bereits während der Eingabe mögliche Treffer zur Auswahl an.

Auswahl und Download

Zu ausgewählten Mediendateien in der Kachelansicht kann eine vergrößerte Vorschau angezeigt und eine Detailseite mit den verfügbaren Formaten und weiteren Medieninformationen aufgerufen werden. Der Benutzer hat hier die Möglichkeit, die Mediendatei in den gewünschten Formaten in eine Auswahl hinzuzufügen und diese für den Download vorzumerken.

CMS – YouTube-Schnittstelle

Durch die neu geschaffene Schnittstelle zum YouTube-Channel CREATONTV werden Videos in den Medienservice CREATON | Media ganz einfach eingebunden. Hierzu werden die Videodateien in die crossbase-Datenbank importiert. Durch die Schnittstelle zu YouTube werden die Videos direkt in den YouTube-Channel überführt.

Die dann bei YouTube erzeugten Thumbnails werden wiederum in die crossbase-Datenbank übergeben. Der große Vorteil hierbei ist die zentrale Pflege der Videos an einer Stelle. Das Streaming der in CREATON | Media eingebundenen Videos erfolgt über YouTube, wodurch diese auf allen gängigen Plattformen problemlos wiedergegeben werden können.

Individuelle Rechtesteuerung für registrierte Benutzer

Registrierte Benutzer erhalten weitere Rechte nach dem Login. Die Berechtigungen für weitere Funktionen wie z.B. „Auswahl speichern“, werden benutzergruppenspezifisch vergeben. Mithilfe dieser Funktionen ist es möglich, Auswahlen dauerhaft zu speichern oder einer anderen Person per E-Mail den Downloadlink zur Verfügung zu stellen. Für Dienstleister, wie z.B. Medienagenturen können hochauflösende Mediendateien zur Verfügung gestellt werden. Mit derzeit über 42.000 Abonnenten wird der neuen Medienservice sehr gut angenommen.

Tour zum Kennenlernen aller wichtigen Funktionen des Medienservice

Benutzer haben die Möglichkeit, die Funktionen des CREATON | Media über eine geführte Tour Schritt für Schritt kennenzulernen. Somit wird sichergestellt, dass Benutzer den Funktionsumfang optimal nutzen können.

Vorteile und Nutzen

  • Die einzigartige dynamische Suche ermöglicht es, einfach und schnell nach Produktbildern, Referenzbildern, Videos, Zeichnungen, Prospekten, usw. zu filtern.
  • Durch die nahtlose Integration des CREATON | Media in die PIM- und Crossmedia-Lösung von crossbase werden alle Daten zentral verwaltet, dadurch hat sich der Pflegeaufwand stark reduziert. Alle gepflegten Mediendateien im Media Asset Management sind im Intranet und Internet sofort verfügbar und können rechtegesteuert zur Verfügung gestellt werden.

CREATON | Media Bildergalerie

Vorschlagssuche mit automatischer Vervollständigung der Suchergebnisse im Volltextsuchfeld.

Dynamische Suche und Anzeige als Kachelansicht.

Detailansicht eines Medienelements inkl. verfügbarer Dateiformate und Dateigrößen.

Kundenstimmen

Mit der PIM- und Crossmedia-Lösung von crossbase können wir unsere Medienelemente zentral verwalten und schaffen somit eine sichere Datenbasis ohne Redundanzen. Mit unserer Mediathek bieten wir unseren Kunden einen Top-Service an, der in der Bedachungsbranche neue Maßstäbe setzt.

Christoph Pöpperl, Projektleiter
CREATON AG

Die eingesetzten Anwendungsmodule

image image image image image image image

Informationen zum Kunden

image

Johannes Gonser
Projektmanager, Prokurist
+49 (0)7031 / 714 – 7288
j.gonser@crossbase.de

Einwilligungserklärung: Durch den Klick auf die Schaltfläche "Absenden" erklären Sie Ihre Einwilligung mit der Erhebung und Verwendung der eingegebenen Daten, um Ihre Anfrage zu erfassen, zu beantworten und mit Ihnen in Kontakt zu treten. Der Zeitpunkt und der Text Ihrer Einwilligung werden von uns gespeichert und sind einzusehen. Die Einwilligung kann jederzeit kostenfrei widerrufen werden.


Absenden

 
     

Kundenlogin

Neues Passwort anfordern