image

Thomas Kern
+49 7031 / 9880-700
t.kern@crossbase.de

image

Herby Tessadri
 +43 5574 64880-39
 h.tessadri@crossbase.at

*

Nachricht erfolgreich gesendet.

Beim Versenden des Formulars ist ein Fehler aufgetreten. Wir entschuldigen uns für diese Unannehmlichkeit. Bitte versuchen Sie es später erneut oder senden Sie uns direkt eine E-Mail an office@crossbase.de. Vielen Dank.


image
icon

crossbase API-Server liefert Daten für Husqvarna E-Bike Website

Durch das PIM-System von crossbase steht uns ein Single-Point-of-Truth zur Verfügung, der sämtliche Inhalte für die Produktseite beinhaltet und an das CMS liefern kann. Dadurch können wir unseren Kunden aktuelle, hochqualitative und ansprechend aufbereitete Produktinformationen zur Verfügung stellen.

Gernot Leitner
Team Leader Master Data Management , KTM AG

02.03.21 Mattighofen:Die Pierer E-Bikes GmbH produziert und entwickelt Fahrräder und E-Bikes in allen Segmenten (Offroad, On-/Allroad) und vertreibt diese mit einem eigenen Händlernetz mit über 1.400 Fahrradhändlern. Das Produktportfolio umfasst neben Powered Two-Wheelers, die mit innovativen Elektroantrieben ausgestattet sind, auch E-Bikes. Die Elektrofahrräder werden unter den Marken HUSQVARNA E-Bicycles, R Raymon und GASGAS E-Bicycles vorangetrieben, um am attraktiven Marktwachstum im E-Bicycle Segment zu partizipieren und sich in diesem Bereich zu einem bedeutenden internationalen Player zu entwickeln.

Zentrale Funktionen der Lösung

Flexible Anbindung von Drittsystemen via API-Server

Projektauslöser war die Übernahme der Firma „Pexco", die für die Pierer E-Bikes GmbH Fahrräder der Marken „Husqvarna E-Bicycles", „R Raymon" und „GASGAS Bicycles" entwickelt und herstellt.
Ziel war es, das Look-and-Feel der vorhandenen Websites zu überarbeiten bzw. in bereits vorhandene Konzepte zu integrieren. Durch den Einsatz des PIM-Systems von crossbase konnten die Produktinformationen automatisiert ins CMS übernommen werden.

In der zentralen Produktdatenbank werden sämtliche Produktinformationen aktuell vorgehalten und bei Bedarf mediengerecht bereitgestellt. Über den API-Server kann die PIM-Datenbank einfach und flexibel an beliebige Drittsysteme angebunden werden.

Automatisierte Datenbereitstellung für das CMS

Die Produktinformationen für die Website werden tagesaktuell an das CMS übertragen. Geänderte Informationen stehen somit bereits am nächsten Tag auf der Website zur Verfügung. Dabei werden sämtliche produktbezogenen Medien wie Bilder, Dokumente, Videos etc. sowie Texte und technische Produktmerkmale in sieben Sprachen bereitgestellt.

Die Mediendateien werden asynchron auf einen BLOB Storage, eine Objektspeicherlösung von Microsoft für die Azure Cloud, geladen und von dort in die Website eingebunden. Durch die strukturierte Datenbereitstellung können die Produktseiten im CMS ohne manuelle Eingriffe automatisiert generiert werden. Die manuelle Pflege im CMS kann so auf ein Minimum reduziert werden.

Details zur Lösung

Website

Die Anwendungsmodule und weitere Informationen

Referenzbericht herunterladen