image
image

ERP-Schnittstelle

image

Print

image

Übersetzung

image

Medienservice

ZIEHL-ABEGG und crossbase – proALPHA und Messdatensystem

ZIEHL-ABEGG nutzt crossbase als PIM-, MAM- und Crossmedia-Individuallösung

Mit der crossbase-Softwarelösung werden sämtliche Produktinformationen zentral an einer Stelle gepflegt. Dies vereinfacht die Produktionsprozesse für die zu erstellenden Medien und stellt eine stets aktuelle Datenquelle sicher.

Produkte der süddeutschen Firma ZIEHL-ABEGG SE setzen weltweit Standards bei Zuverlässigkeit, Effizienz und Energieeinsparung. Das Unternehmen, 1910 in Berlin gegründet, ist Qualitäts- und Technologieführer in der Luft-, Regel- und Antriebstechnik. Die breite Aufstellung spiegelt sich in den Einsatzbereichen wider: ZIEHL-ABEGG-Motoren bewegen rund um den Globus modernste Computertomographen, ebenso wie komplexe Aufzugsanlagen. In vielen Bereichen, in denen Luft bewegt werden muss, verrichten Produkte von ZIEHL-ABEGG ihren Dienst.

Auf Basis der crossbase-Standardsoftware wurde für ZIEHL-ABEGG eine auf die individuellen Anforderungen abgestimmte PIM-, MAM- und Crossmedia-Lösung implementiert. Die Ausgangsbasis ist die Schnittstelle zu proALPHA und zu dem Messdatensystem. Über diese Verbindungen werden alle Verkaufsartikel mit den Produktmerkmalen und Messdaten in das PIM-System importiert. Die proALPHA-Daten werden im PIM-System anschließend mit umfangreichen Produktbeziehungen, Bildern, Dokumenten und Texten angereichert und in die verschiedenen markt- und medienspezifischen Produktsichten abgebildet. Dazu zählen insbesondere die gedruckten, mehrsprachigen und teilweise länderspezifischen Hauptkataloge, z. B. der Katalog „Radialventilatoren für Klimageräte“ mit über 350 Seiten in Deutsch und Englisch.

Der Katalog besteht aus Produktseiten mit komplexen Tabellen (Bemessungstabellen, Matrixtabellen und Maßtabellen) sowie aus redaktionellen Seiten mit umfangreichen technischen Informationen. Erwähnenswert sind die Seitenquerverweise. Diese zeigen auf das Zubehör und werden automatisch aufgelöst. Die Produktbeschreibungstexte werden automatisch aus den technischen Merkmalen generiert.

ZIEHL-ABEGG setzt zudem das Office-Datenblatt mit einer Spezialfunktion für Kennlinien-Diagramme ein.

Ein MAM-System wird für interne Verwendungszwecke eingesetzt. Hier werden alle Arten von Bilddaten und Dokumente in einer MAM-Struktur verwaltet und den Anwendern über eine Intranetseite zur Verfügung gestellt. 

Eingesetzte crossbase-Module

Details zur Lösung

Die crossbase-Lösung in Kürze

  • PIM mit umfangreichen Produktmerkmalen und Produktbeziehungen
  • Umfangreiche werbliche Texte, darunter generierte Texte aus Textvorlagen
  • Übersetzungsworkflow
  • PIM mit integriertem MAM
  • Gedruckte Verkaufskataloge in verschiedenen Ländervarianten
  • Automatisierte Datenblätter in Word
image

ZIEHL-ABEGG SE
74653 Künzelsau
US-27409 Greensboro
F-01800 Villieu

Ansprechpartner(in):
Oliver Stöker
Marketingleiter
Tel.: +49 7940 16-90011
oliver.stoeker@ziehl-abegg.de

Informationen zum Unternehmen

Unternehmensart: Hersteller
Branche: Maschinenbau und Elektrotechnik
Verkaufssortiment: ca. 30.000 Produkte
Umsatzkategorie: 501 Mio. – 1 Mrd. €
Anzahl Mitarbeiter: 5.100 weltweit
ERP-System: proALPHA

Informationen zur Lösung

Softwareart: Standardsoftware
Lösungsart: Individuallösung

Wir respektieren Ihre Privatsphäre
Auf dieser Website werden keine Cookies zur Erhebung von Besucherdaten oder -verhalten verwendet!

2023 crossbase mediasolution GmbH