image
image

ERP-Schnittstelle

image

Print

image

Übersetzung

image

Website

Stehle und crossbase – effizientes Produktmanagement

Stehle nutzt crossbase als Schlüssel zur Optimierung von Produktinformationen und Vertriebskanälen

Mit der crossbase-Softwarelösung werden sämtliche Produktinformationen zentral an einer Stelle gepflegt. Dies vereinfacht die Produktionsprozesse für die zu erstellenden Medien und stellt eine stets aktuelle Datenquelle sicher.

Stehle befindet sich organisatorisch unter dem Dach der LEUCO AG mit Sitz in Horb, einer international ausgerichteten Unternehmensgruppe der Präzisionswerkzeugindustrie für die Holzbearbeitung. Stehle, mit Niederlassungen in den Niederlanden und Großbritannien, ist die Qualitätsmarke mit eigenem Design und eigenen Medienkanälen und bietet seine Produkte seit über 90 Jahren über den Fachhandel dem Handwerk an. Die Produktpalette umfasst Kreissägeblätter, Fräser, Bohrer, Wendeplatten und Spannsysteme für die Bearbeitung von Massivholz, Holzwerkstoffen und Verbundwerkstoffen.

Auf Basis der Standardsoftware crossbase wurde für Stehle eine an die individuellen Anforderungen angepasste PIM-, MAM- und Crossmedia-Lösung realisiert. Ausgangspunkt ist die Schnittstelle zu SAP. Über diese Anbindung werden alle Verkaufsartikel inklusive der logistischen Daten an das PIM-System übergeben. Im PIM-System werden die SAP-Daten mit umfangreichen Produktbeziehungen (Ersatzteile, Wendeschneidplatten, Zubehör), Bildern und Texten angereichert und in verschiedenen markt- und medienspezifischen Kanälen abgebildet. Dazu gehört unter anderem der über 300 Seiten starke Produktkatalog, der sehr komplex aufgebaut ist.

Der Stehle-Katalog ist nach Anwendungen gegliedert, um dem Kunden die Produktauswahl zu erleichtern. Die Auswahl erfolgt über die Materialbearbeitungsarten (Abrasivsägen, Bausägen, Bau-Powertools, Holzsägen etc.) oder über die Maschinen (Handkreissägen, Tischkreissägen, Gehrungssägen etc.) Über verschiedene Indizes kann direkt auf das Produkt zugegriffen werden. Mit der individuell konfigurierbaren Standardtabelle wird ein anspruchsvolles Produkttabellenlayout mit Fotos, Grafiken, Icons und Texten aus verschiedenen Produktsichten und Produktebenen generiert.

Darüber hinaus besteht eine crossbase-Standardschnittstelle zu nexMart. nexMart ist ein Internet-Handelsportal für die Branchen Werkzeuge, Beschläge, Eisenwaren und Holz. Über die von nexMart zertifizierte Standardschnittstelle werden die Daten aus crossbase automatisiert zur Verfügung gestellt. Dargestellt werden Produktinformationen wie Produkthierarchie, Produktbilder, Dokumente, Produktmerkmale, Werbetexte und Zubehör.

Eingesetzte crossbase-Module

Details zur Lösung

image

Website: Startseite

image

Print: Produktsortiment

Die crossbase-Lösung in Kürze

  • PIM mit Schnittstelle zu SAP
  • PIM mit integriertem MAM
  • Textverwaltung mit Ankopplung an Trados
  • Gedruckte Verkaufskataloge
  • Verkaufsunterlagen in verschiedenen Sprach- und Ländervarianten
  • XML-Schnittstelle zu der Business-to-Business-Plattform nexMart
image

LEUCO Ledermann GmbH & Co. KG
72160 Horb

Ansprechpartner(in):
Wolfgang Maier
Marketingleiter
Tel.: +49 7451 93-275
wolfgang.maier@leuco.com

Informationen zum Unternehmen

Unternehmensart: Hersteller
Branche: Werkzeuge
Verkaufssortiment: ca. 8.000 Produkte
Umsatzkategorie: 101 – 250 Mio. €
Anzahl Mitarbeiter: 1.200
ERP-System: SAP

Informationen zur Lösung

Softwareart: Standardsoftware
Lösungsart: Individuallösung

Wir respektieren Ihre Privatsphäre
Auf dieser Website werden keine Cookies zur Erhebung von Besucherdaten oder -verhalten verwendet!

2023 crossbase mediasolution GmbH