image
image

ERP-Schnittstelle

image

E-Commerce

image

Print

image

Übersetzung

MiniTec und crossbase - zentral und aktuell

MiniTec nutzt crossbase für die automatisierte Generierung von Print- und Online-Medien und die Bereitstellung der Produktdaten.

Mit der crossbase-Softwarelösung werden sämtliche Produktinformationen zentral an einer Stelle gepflegt. Dies vereinfacht die Produktionsprozesse für die zu erstellenden Medien und stellt eine stets aktuelle Datenquelle sicher.

Das Unternehmen MiniTec GmbH & Co.KG ist Full-Service-Hersteller für Aluminiumprofile, Arbeitsplätze Fördersysteme und Sondermaschinenbau. Das Unternehmen mit Hauptsitz in der Pfalz (Schönenberg-Kübelberg) ist an acht Standorten in Europa, USA und China mit 360 Mitarbeitern sowie 60 Vertriebs- und Servicepartnern weltweit vertreten.
 
Auf Basis der crossbase-Standardsoftware wurde für MiniTec eine PIM- und CrossmediaIndividuallösung implementiert. Ca. 17.000 Artikel werden samt Preisen und ca. 15 Basisdaten über die XML-Schnittstelle aus dem ERP- System zum PIM laufend importiert. In crossbase werden die Artikel in der Produktstruktur klassifiziert, technische Merkmale und Produktbeziehungen ergänzend gepflegt. Mittels der integrierten Bilddatenbank werden unter anderem Produktfotos, Anwendungsfotos, Icons und Grafiken verwaltet und verknüpft und mit dem Grafikkonverter automatisch weitere Bildformate erzeugt. In einer produktunabhängigen Medienstruktur werden weitere Bilder, Dokumente und Videos verwaltet. Um den Aufwand für die Textpflege, auch den Übersetzungen in sechs Sprachen, so minimal wie möglich zu halten, werden Aufzählungstexte aus vielfach wiederverwendbaren Dokumentbausteinen automatisch generiert.
 
Die Übersetzung der werblichen Fließtexte erfolgt beim Dienstleister auf Basis der TMS-Schnittstelle zu Trados, die Übersetzung der Fachbegriffe und Dokumentbausteine im Land. Um Artikel als Standardartikel in den gedruckten Katalogen, den elektronischen Katalogen oder in den Onlinekatalogen marktspezifisch verwenden zu können, werden die Artikel in marketingspezifische Produktsichten für die entsprechenden Verkaufskanäle referenziert. Diese Sichten dienen als Grundlage für die Print- und Onlinemedien und beinhalten alle marketingspezifischen Produktinformationen.
 
Das Ziel ist es, alle Printmedien datenbankgestützt und automatisiert zu produzieren. Für den Produktteil der Website (Onlinekatalog) werden die Daten in einem abgestimmten XML-Format und den erforderlichen Bilddateien an die Agentur bereitgestellt. Das XML-Austauschformat kann flexibel konfiguriert werden. Analog werden die Produktdaten im BMEcat-Format mit ECLASS-Klassifikationen an Handelspartner bereitgestellt.

Eingesetzte crossbase-Module

Details zur Lösung

image

Onlinekatalog

Die crossbase-Lösung in Kürze

  • PIM mit XML-Importschnittstelle zum ERP-System
  • Integrierte Bilddatenbank/MAM mit Grafikkonverter
  • Generierung von Aufzählungstexten aus Dokumentbausteinen und Merkmalen
  • Automatisierter Übersetzungsprozess mit Anbindung an das TMS
  • Channel Output Management zur Steuerung marktspezifischer Sortimente und Preise
  • Automatisierte, datenbankgestützte Erstellung von Katalogen
  • XML-Exportschnittstelle zu Onlinemedien
  • Datenbereitstellung für Handelspartner mit BMEcat und ECLASS
image

MiniTec GmbH & Co. KG
66901 Schönenberg-Kübelberg
F-57214 Sarreguemines

Ansprechpartner(in):
Karsten Becker
Projektleiter
Tel.: +49 6373 8127-643
karsten.becker@minitec.de

Informationen zum Unternehmen

Unternehmensart: Hersteller
Branche: Maschinenbau
Verkaufssortiment: über 17.000 Artikel
Umsatzkategorie: 51 – 100 Mio. €
Anzahl Mitarbeiter: 420 weltweit
ERP-System: TimeLine

Informationen zur Lösung

Softwareart: Standardsoftware
Lösungsart: Individuallösung

Wir respektieren Ihre Privatsphäre
Auf dieser Website werden keine Cookies zur Erhebung von Besucherdaten oder -verhalten verwendet!

2023 crossbase mediasolution GmbH