head-image

crossbase.text: Texte aus Textbausteinen und Merkmalen automatisiert zusammenbauen

crossbase.text ist das Modul für den programmgesteuerten Zusammenbau von Texten. Redakteure können auf der Basis von frei definierbaren Vorlagen und Bausteinen strukturierte Texte in allen Sprachvarianten erzeugen.

Neben den kreativ erstellten Werbetexten kommen oft auch strukturierte Texte zum Einsatz, z.B. Ausschreibungstexte oder Produktbeschreibungstexte. Diese Texte werden für viele ähnliche Produkte einheitlich verwendet und können über eine Vorlage erstellt werden. Die Textvorlage beschreibt, wie sich der Text strukturell zusammensetzt und wie er formatiert wird.

Zentrale Funktionen

Textgenerierung

Die Texte können manuell oder zeitgesteuert, z.B. nach dem Import der Artikelstammdaten aus dem ERP-System, generiert werden. Die Konsistenzprüfung zeigt an, ob alle benötigten Bestandteile gepflegt sind.

  • Da sich Änderungen an Texten global auswirken, wird ein geringer Pflegeaufwand bei gleichzeitig hoher Aktualität gewährleistet.
  • Übersetzungskosten werden minimiert, da die Übersetzungen für die Textbestandteile zentral gepflegt und mehrfach verwendet werden.
  • Es können mehrsprachige Verkaufstexte für jeden Artikel generiert und an das ERP-System zurück übertragen werden.

Generierung von einheitlich aufgebauten Texten in ausgewählten Sprachen mit crossbase.text.

Definition von Textvorlagen

Die Textvorlagen werden auf Basis von folgenden, auswählbaren Textbausteinen definiert, die als Platzhalter in einem XSLT-Template eingefügt werden:

  • Textarten an Produkten und deren Produktbeziehungen
  • Attribute und Attributwerte
  • Dokumentbausteine

Mit XSLT (Extensible Stylesheet Language Transformation) können komplexe Textregeln aufgebaut werden. Mit crossbase.text wird die Programmierung für IT-affine Mitarbeiter vereinfacht, da die häufigsten Programmierfragmente als Beispiele über die Oberfläche einsteuerbar sind.

Erweiterte Funktionen

Zielgruppenspezifische Texte

Durch die XSLT-Syntax lassen sich komplexe Zusammenhänge für die automatisierte Texterzeugung, z.B. von zielgruppenspezifischen Texten, gezielt abbilden, indem in Abhängigkeit des Inhaltes definierte Texte eingefügt, nicht eingefügt oder in einer anderen Form eingefügt werden.

Sprach- und länderspezifische Anpassungen

Die Textvorlagen können auch sprachspezifisch konfiguriert werden. Standardmäßig wird der Templatetext allgemeingültig abgelegt. Zusätzlich kann jedoch für jede Sprache eine Textvorlage erstellt werden. Wenn ein Produkt z.B. in einem bestimmten Sprachraum nicht uneingeschränkt verwendet werden darf, können davon betroffene Texte bei der Generierung ausgeschlossen werden. Dadurch lassen sich auch bei einem hohen Automatisierungsgrad sprach- und länderspezifische Besonderheiten berücksichtigen.

Dynamische Lauflängenkontrolle mit Textkürzung

Für jeden Platzhalter im Template kann definiert werden, wie der Platzhalter verändert werden soll, wenn der erzeugte Text zu lang wird. Dabei gibt es die Möglichkeit, keine Änderung vorzunehmen, den Platzhalter zu entfernen oder den Text durch einen Platzhalter zu ersetzen. Durch die Vorgabe einer Priorität können diese Mechanismen bei der Textgenerierung Schritt für Schritt durchgeführt werden, bis der Text die definierte Länge nicht mehr überschreitet.

image

Thomas Kern
Geschäftsführender Gesellschafter, Projektmanager
+49 (0)7031 / 714 – 720
t.kern@crossbase.de


image

Herby Tessadri
Verkaufsleiter, Prokurist
+43 (0)5574 / 64880 – 39
h.tessadri@crossbase.at

Einwilligungserklärung: Durch den Klick auf die Schaltfläche "Absenden" erklären Sie Ihre Einwilligung mit der Erhebung und Verwendung der eingegebenen Daten, um Ihre Anfrage zu erfassen, zu beantworten und mit Ihnen in Kontakt zu treten. Der Zeitpunkt und der Text Ihrer Einwilligung werden von uns gespeichert und sind einzusehen. Die Einwilligung kann jederzeit kostenfrei widerrufen werden.


Absenden

 
     

Kundenlogin

Neues Passwort anfordern