head-image

Setzen Sie mit crossbase auf ein durchdachtes Konzept und eine praxisnahe Beratung

Mit der crossbase-Softwarelösung können die Prozesse Ihrer Unternehmens- und Produktkommunikation grundlegend neu gestaltet werden. Hierzu zählen bspw. wie in Ihrem Unternehmen gedruckte Verkaufsunterlagen entstehen oder wie Inhalte für Website, Onlinemedien und E-Commerce bereitgestellt werden. Doch Pläne für Veränderungen von bestehenden Prozessen stoßen erfahrungsgemäß oft auf Skepsis – selbst wenn die Vorteile und der Nutzen klar erkennbar sind.

Nicht selten überwiegen die Zweifel, ob die neuen Konzepte in der Praxis halten, was sie versprechen. Denn auch das beste PIM-, CMS- und Crossmedia-Projekt ist nur so gut wie die Umsetzung. Deshalb legt crossbase besonderen Wert auf eine methodische und zugleich praxisnahe Realisierung.

Beratung

crossbase-Projekte beginnen grundsätzlich mit einer ausführlichen Beratung aller Beteiligten aus Marketing, Layout, Grafik, IT, E-Commerce und Produktmanagement und mit einer Bedarfsanalyse. Auf diese Weise wird gewährleistet, dass nur das realisiert wird, was Sie tatsächlich brauchen. Das Projekt wird vor dem Start sorgfältig geplant, um Ihre Ressourcen sinnvoll einzusetzen. Diese Vorgehensweise hat sich bewährt und garantiert bereits nach kurzer Zeit sichtbare Erfolge.

Team Beratung/Support

Implementierung und Installation

crossbase fügt sich nahtlos in Ihre IT-Umgebung ein. Durch den modularen Aufbau der Software haben Sie die Möglichkeit, zunächst Projekte mit hoher Priorität, wie z. B. die Integration des ERP-Systems und die automatisierte mehrsprachige Produktion von Print-Publikationen oder aber ein vollintegriertes CMS für die Website und als Plattform für alle Onlinemedien zu realisieren, um dann stufenweise weitere Aufgabenstellungen umzusetzen. Dabei können Aufgaben auch vom Fachpersonal, das Sie bereits im Haus haben, in Eigenregie übernommen werden.

Mehr ...

Projektvorgehensweise

  • Analyse (ca. 2–4 Wochen)
    Inhalt: In der Analyse werden alle projektrelevanten Themen in einem Durchgang beleuchtet und als Leitfaden für das ganze Projekt dokumentiert.
    Ergebnis: Leitfaden
  • Konzeption und Konfiguration (ca. 3–5 Monate)
    Inhalt: Die Konzeption und Konfiguration werden im sog. Spiralenmodell durchlaufen: Nach jedem Workshop folgen Datenaufbereitungen durch den Kunden und Konfiguration des Datenmodells durch crossbase, so dass die Datenbank Schritt für Schritt nachvollziehbar wächst.
    Ergebnis: Konzept, Konfiguration und Datenimport
  • Implementierung (ca. 2–4 Monate)
    Inhalt: Die Installation findet zum Datenübernahme-Workshop statt, so dass beim Kunden die Fortschritte sichtbar werden. Die Schulungen begrenzen sich auf ca. 5 Schulungstage vor Ort, da die Software im Rahmen der Konzeption schon bekannt ist.
    Ergebnis: Betriebsbereites Produktivsystem beim Kunden
  • Produktionseinführung (ca. 2–4 Monate)
    Inhalt: Die Produktionseinführung wird ggf. durch crossbase mit Training on the job unterstützt bis die Anwender damit reibungslos arbeiten können.
    Ergebnis: System ist in Betrieb und Medien werden produziert
  • Wartung
    Inhalt: In der Wartungsphase kann der Helpdesk von crossbase genutzt werden.
    Ergebnis: Laufende Betreuung und Wartung der Software

Layout- und Datenservices

Unser Ziel sind Anwender, die selbständig Medien gestalten und produzieren können. Bei Engpässen unterstützen wir Sie jedoch gerne. crossbase bietet Dienstleistungen an, um Sie bei der Erstellung von Design und Layoutvorlagen oder bei der Aufbereitung von Daten und der Produktion zu unterstützen.

  • Das Design wird meist zusammen mit der Agentur entwickelt. Dazu gehört z. B. die Erstellung von Gestaltungsrastern, Templates und Layoutvorlagen. Unsere Kompetenz zur Unterstützung in diesem Bereich erstreckt sich sowohl auf digitale als auch auf gedruckte Medien.
  • Die Datenaufbereitung kann aus verschiedenen Datenquellen erfolgen. Strukturierte Datenbestände in Form von Datenbanken oder Excel-Tabellen können einfach in die crossbase-Datenbank übernommen werden. Unstrukturierte Datenbestände, z. B. Quark- oder InDesign-Dokumente, können ebenfalls ohne Medienbruch direkt mit entsprechenden crossbase-Tools importiert werden.
  • Die Produktion auf Basis der erfassten und gepflegten Produktinformationen besteht aus verschiedenen Tätigkeiten, bei denen crossbase Sie gerne unterstützt: neben der einmaligen Erstellung von Layoutvorlagen und Templates müssen bspw. die Struktur der Publikationen angelegt, die Tabellen und Seiten erzeugt, das Buch produziert und für den Druck aufbereitet werden.
image

Thomas Kern
Geschäftsführender Gesellschafter, Projektmanager
+49 (0)7031 / 714 – 720
t.kern@crossbase.de


image

Herby Tessadri
Verkaufsleiter, Prokurist
+43 (0)5574 / 64880 – 39
h.tessadri@crossbase.at

Einwilligungserklärung: Durch den Klick auf die Schaltfläche „Absenden“ erklären Sie Ihre Einwilligung mit der Erhebung und Verwendung der eingegebenen Daten, um Ihre Anfrage zu erfassen, zu beantworten und mit Ihnen in Kontakt zu treten. Der Zeitpunkt und der Text Ihrer Einwilligung werden von uns gespeichert und sind einzusehen. Die Einwilligung kann jederzeit kostenfrei widerrufen werden.


Absenden

 
     

Kundenlogin

Neues Passwort anfordern