crossbase präsentiert das Release 4 seiner PIM- und Crossmedia-Lösung auf der SuisseEMEX 2010

Böblingen, den 25.06.2010: crossbase ist Austeller auf der größten Fachmesse für Marketing und Kommunikation in der Schweiz (Zürich) vom 24.8 – 26.8.2010. Rund 13.000 marktorientierte Unternehmer und Fachspezialisten aus allen Marketingrichtungen schätzen das erlebnisreiche Konzept mit den integrierten Foren für hochkarätiges Fachwissen.

Die wichtigsten Neuerungen im Überblick

Das neue Release 4 wurde für das neue Betriebssystem Windows 7 entwickelt und ist seit diesem Jahr im Praxiseinsatz. Doch nicht nur die neue Oberfläche und Bedienung, sondern auch die vielen neuen Funktionen, waren ausschlaggebend für die erfolgreiche Einführung:

  • Das PIM-Datenpflegemodul wurde um eine Vollständigkeitsprüfung mit direkten Hotlinks zu den Bearbeitungsdialogen erweitert. Der erste Einsatz erfolgte bei Franke GmbH – sehen Sie die Software auf der Messe im Praxiseinsatz!
  • Das Release 4 erhielt viele Neuerungen für die Datenpflege, die viel Liebe zum Detail beweisen. Eine Textbearbeitungsfunktion zeigt zum Beispiel farblich die Textänderungen zweier Versionen an. Für den Übersetzer ist dies eine produktive Unterstützung. Eine Massenpflegefunktion erlaubt das Verknüpfen von vielen Zubehörteilen gleichzeitig an mehrere ausgewählte Produkte. Über Excel wurde eine Lieferantenanbindung geschaffen, die insbesondere für Handelsunternehmen den Datenaustausch stark vereinfacht.
  • Die Printproduktionswerkzeuge wurden im Release 4 für Versandhändler weiter optimiert. Die Seitenplanung wurde dahingehend optimiert, dass Sortimentsänderungen jetzt visuell im alten Katalog (PDF) dargestellt sowie neu hinzugekommene Artikel auf Knopfdruck angezeigt werden können. Die bidirektionale Schnittstelle von crossbase zu InDesign ermöglicht es zudem, auch Layoutanpassungen in Tabellen zurückzuspeichern. Außerdem kann jetzt auch die Layoutvorlagenerstellung in InDesign erfolgen und in den crossbase-Layouteditor importiert werden.
  • Die Verbindung zwischen crossbase und ERP-Systemen, insbesondere SAP, Navision und proAlpha, wurde weiter optimiert. Dies betrifft die Datenformate (XML) und die Ansteuerung über parametrisierbare, zeitgesteuerte Jobs. Ferner besteht die Möglichkeit, crossbase für die Artikelanlage sowie den Product Life Cycle zu verwenden und den Artikelstamm nach Verkaufsfreigabe an das ERP-System zu übertragen.

Neue umfangreiche Broschüre zum Thema PIM und Cross Media Publishing

Passend zu der Fertigstellung des Release 4 wurde auch die Broschüre „Der Weg zur crossmedialen und marktspezifischen Porduktkommunikation“ mit 48 Seiten neu aufgelegt. Um die Broschüre kostenfrei zu bestellen, nehmen Sie bitte direkt mit uns Kontakt auf, oder fordern Sie Ihr Exemplar über das Kontaktformular an.

Gerne können Sie auch einen Termin für ein Beratungsgespräch auf der Messe vorab vereinbaren und eine vergünstigte Eintrittskarte erhalten. Sprechen Sie einfach Frau Korinna Fiel unter der Telefonnummer 00435574 / 64 880 – 42 darauf an. Wir freuen uns von Ihnen zu hören und Sie an unserem Stand begrüßen zu dürfen!

image

Elly-Carmen Krech
Verkaufsassistentin
+49 (0)7031 / 714 – 727
e.krech@crossbase.de


image

Korinna Fiel
Verkaufsassistentin
+49 (0)3375 / 5273 – 771
k.fiel@crossbase.at

Einwilligungserklärung: Durch den Klick auf die Schaltfläche "Absenden" erklären Sie Ihre Einwilligung mit der Erhebung und Verwendung der eingegebenen Daten, um Ihre Anfrage zu erfassen, zu beantworten und mit Ihnen in Kontakt zu treten. Der Zeitpunkt und der Text Ihrer Einwilligung werden von uns gespeichert und sind einzusehen. Die Einwilligung kann jederzeit kostenfrei widerrufen werden.


Absenden

 
     

Kundenlogin

Neues Passwort anfordern