Übersichtliche Planung und Prozessunterstützung mit dem neuen crossbase-Modul „Seitenworkflow“

Böblingen, den 23.01.2009: Das Modul Seitenworkflow unterstützt das gemeinsame Bearbeiten von Einzel- oder Doppelseiten, z. B. in Katalogen oder Broschüren, durch Layouter, Grafiker, Produktmanager und Redakteure.

Jede Seite wird mit spezifischen Planungs- und Bearbeitungsinformationen versehen, die auf Klick übersichtlich dargestellt werden. So kann z. B. der verantwortliche Produktmanager benachrichtigt werden, um fehlende Produktinformationen nachzupflegen, der Grafiker um fehlende Bilder zu beschaffen oder der Layouter um die Seiten zu produzieren. Der Kommentar kann hierbei, ebenso wie die Attachments, ständig chronologisch ergänzt werden.

Über den eingegebenen Wiedervorlagetermin hat der verantwortliche Layouter jederzeit den Überblick und kann gegebenenfalls Maßnahmen einleiten. Modul für den Seitenworkflow ist direkt mit der Seitenverwaltung in crossbase.print verzahnt. Es ist somit nicht mehr notwendig separate Listen und Verzeichnisse zu führen, um Planungs- und Steuerungsinformationen zu verwalten. Alle Aufgaben im Produktionsprozess werden optimal gegliedert und durch die zentrale Verwaltung optimal unterstützt.

Anstehende Bearbeitungsschritte können eingegeben und dem zuständigen Mitarbeiter mit Start- und Endtermin zugestellt werden – per E-Mail und mit Aufgabenliste. Neben strukturierten Planungs- und Steuerungsdaten, wie z. B. der Bearbeitungsstatus, die Freigabe und zu erledigende Aufgaben, können auch Kommentare eingegeben oder Dokumente angehängt werden.

Deutschland

image

Thomas Kern
+49 (0)7031 / 9880 – 720
t.kern@crossbase.de


Österreich und Schweiz

image

Herby Tessadri
+43 (0)5574 / 64880 – 39
h.tessadri@crossbase.at

Einwilligungserklärung

Absenden

 
     

Kundenlogin

Neues Passwort anfordern