crossbase ermöglicht konfigurierbare XML-Printproduktion ohne Datenbankanbindung

Böblingen, den 17.09.2009: Das neue crossbase-Modul XML-Printproduktion erlaubt es, aus XML / TXT / CSV-Daten Printlayouts auf Knopfdruck zu erzeugen. Mittels eines frei konfigurierbaren Regelwerks und Templatevorlagen können Layoutregeln vorgegeben werden, die die Platzierung von Bildern, Texten und Tabellen vorgeben und den Umbruch des Dokumentes steuern.

Individualisierbares Regelwerk für die Dokumenterstellung

Das neue Modul kann losgelöst von der Datenbank als autarkes Instrument eingesetzt werden. Damit hat crossbase ein weiteres Modul aus seiner bewährten PIM-, MAM- und Crossmedia-Lösung herausgelöst. Bislang sind es die Module Grafikkonverter und Preisupdate, die autark und ohne Datenbank eingesetzt werden können. Die Module werden mit Setup geliefert und können einfach auf dem Arbeitsplatz installiert werden.

Datenimport und -kontrolle für die Produktion

Konfiguration der Produktionsparameter

image

Jochen Muffler
Leiter Beratung und Support

Einwilligungserklärung

Absenden

 
     

Kundenlogin

Neues Passwort anfordern