image

Thomas Kern
+49 (0)7031 / 9880 -700
t.kern@crossbase.de

image

Herby Tessadri
+43 (0)5574 / 64880 -39
h.tessadri@crossbase.at

Nachricht erfolgreich gesendet.

Beim Versenden des Formulars ist ein Fehler aufgetreten. Wir entschuldigen uns für diese Unannehmlichkeit. Bitte versuchen Sie es später erneut oder senden Sie uns direkt eine E-Mail an office@crossbase.de. Vielen Dank.

Einwilligungserklärung
reCaptcha Hinweis
image
icon

fischer erstellt Marketing- und Vertriebsdokumente mit crossbase.office

Die Suchzeiten nach Bildern, Texten und Dokumenten wie Zulassungen oder Presseartikeln konnten drastisch reduziert werden. In einem zentralen System sind alle Marketing-Informationen hinterlegt und der Zugriff auf diese Informationen gestaltet sich sehr einfach. Redundante Datenhaltung ist nicht mehr erforderlich.

Martin Schreiber
e-communications und Internationales Marketing, fischerwerke GmbH & Co. KG

Waldachtal, den 15.08.2008: Die Unternehmensgruppe fischerwerke mit Sitz in der Schwarzwaldgemeinde Waldachtal gilt als eine der großen Ideenfabriken. Der Name fischer steht weltweit für Innovation und höchste Qualität. Rund 2000 Einzelerfindungen unterstreichen dies. Insgesamt 22 Landesgesellschaften in 19 Ländern sowie Importeure in mehr als 100 Ländern sorgen dafür, dass fischer-Produkte rund um den Globus erhältlich sind.

Zentrale Funktionen der Lösung

Optimierte Abläufe im Marketing und im Vertrieb

fischer setzt im Vertrieb Deutschland, Export, Marketing und PR sowie in Landesgesellschaften (Frankreich und Holland) auf über 150 Arbeitsplätzen das Programm crossbase.office ein, um z. B. SAP-Angebote mit bildlichen Informationen oder aktuellen Produktbeschreibungen zu ergänzen.

Die gewünschten Informationen können je nach Ausgangslage über unterschiedliche Suchmöglichkeiten zusammengestellt werden. Es gibt die Möglichkeit der Volltextsuche, Eingabe einer Artikelnummer oder die geführte Suche über den Produktbaum. In der Voransicht werden verfügbare Bilder, Texte und Tabellen sowie alle Produktzusammenhänge (z. B. Zubehör und Stücklisten) angezeigt.

Bei der Übernahme der Daten in die Microsoft Office Programme werden sprachspezifische Texte entsprechend der hinterlegten Stilvorlagen formatiert. Produkt- und Montagebilder werden ohne Konvertierungen in Officequalität eingefügt. Artikeltabellen und vergleichende Tabellen werden über die Wordschnittstelle eingebunden. Da sämtliche Dokumente und Bilder zentral in der crossbase-Datenbank abgelegt sind, werden immer nur aktuelle Informationen verwendet. Es wird ausgeschlossen, dass für Angebote oder Marketingunterlagen veraltete Bilder oder Produktbeschreibungen verwendet werden.

Details zur Lösung

image
image

Die Anwendungsmodule und weitere Informationen

Referenzbericht herunterladen