image

Thomas Kern
+49 (0)7031 / 714 -720
t.kern@crossbase.de

image

Herby Tessadri
+43 (0)5574 / 64880 -39
h.tessadri@crossbase.at

Nachricht erfolgreich gesendet.

Beim Versenden des Formulars ist ein Fehler aufgetreten. Wir entschuldigen uns für diese Unannehmlichkeit. Bitte versuchen Sie es später erneut oder senden Sie uns direkt eine E-Mail an office@crossbase.de. Vielen Dank.

Einwilligungserklärung
reCaptcha Hinweis
image
icon

D+H: Nahtlose Anbindung von crossbase-Datenbank an Magento

Ammersbek, den 14.02.2017: Die D+H Mechatronic AG mit Sitz in Ammersbek bei Hamburg zählt mit rund 50 Jahren Erfahrung im Bereich Rauch- und Wärmeabzug (RWA) in Gebäuden zu den führenden Premiumanbietern von innovativen Lösungen. Ein internationales, flächendeckendes Netz von Service- und Vertriebspartnern – 30 in Deutschland und über 100 weltweit – bietet Planungs- und Ausführungssicherheit. Die D+H Gruppe zählt heute über 500 Mitarbeiter.

Ausgangssituation und Ziel

Seit über 2 Jahren setzt D+H die PIM/MAM- und Crossmedia-Lösung von crossbase mit Schnittstelle zum ERP-System ein. Darin werden alle Produkt- und Marketinginformationen zu den über 5.000 Artikeln verwaltet, automatisch Ausschreibungstexte in 7 Sprachen generiert sowie die mehrsprachigen Produktkataloge automatisiert mit InDesign erzeugt. Ziel war es, diese umfassende und aktuelle Datenbasis auch als Basis für das E-Commerce zu verwenden, um eine Doppeltpflege zu vermeiden.

Zentrale Funktionen der Lösung

Anbindung von crossbase an Magento

Als System für den Onlinekatalog wird von D+H die E-Commerce Lösung Magento eingesetzt. Für die Datenbereitstellung wird von crossbase das Standardmodul für die Webschnittstelle eingesetzt, welches auf einem flexibel anpassbaren XML-Format beruht. Der Datenexport (XML-Datei plus geänderte Mediendateien) erfolgt vollautomatisch einmal pro Nacht und wird auf den Webserver hochgeladen. Dort erfolgt die Aktualisierung von Magento.

Spezifische Inhalte für Magento

Die Navigationsstruktur für den Onlinekatalog wird bereits in crossbase gepflegt. Das geschieht indem Rubriken eingefügt und je Rubrik die entsprechenden Artikel verknüpft werden. Neben den bereits gepflegten Zubehörteilen und Konsolen zu den Artikeln können zusätzlich auch passende Produkte je Rubrik gepflegt werden. Im Kontext der Navigationsstruktur kann auch gezielt definiert werden, welche Produktinformationen ausgegeben werden.

Die Bilddateien werden bereits in crossbase automatisch in ein gewünschtes Format umgerechnet. Dazu werden die Originaldateien in höchster Qualität verwendet und über eine anpassbare Vorlage webgerechte Dateien im PNG-Format in Full-HD Auflösung (1920 x 1080 Pixel) mit einer zentrierten Platzierung auf weißer Fläche umgerechnet. Zusätzlich werden in den ALT-Tags je Mediendatei mehrsprachige Suchtexte gepflegt, um die Bildsuche in Suchmaschinen zu optimieren.

Die in Magento dargestellten Filter können ebenfalls bereits in der crossbase-Datenbank definiert werden. Das ist zum einen sehr einfach und zum andern konsistent. Pro Attribut, das als filterbar gekennzeichnet wird, kann definiert werden, ob dieses als Checkbox, Trackbar, Slider oder Toggle angezeigt wird. Außerdem kann eingestellt werden, in welcher Rubrik welche Filter in welcher Reihenfolge dargestellt werden.

Länderspezifische Inhalte

Der Onlinekatalog soll für verschiedene Länder in den entsprechenden Sprachen nutzbar sein. Da in den einzelnen Ländern das Verkaufsprogramm abweicht, war es essentiell, dass dieses je Land einstellbar ist. Dazu können bereits in crossbase länderspezifische Katalogsortimente angelegt und gepflegt werden. Die Navigationsstruktur selbst ist davon unberührt, sofern sie global gültig ist.

Details zur Lösung

Website | Onlineshop

Die Anwendungsmodule und weitere Informationen

Referenzbericht herunterladen