head-image

crossbase.term - Unternehmensweites Wörterbuch in crossbase.term aufbauen und mit TMS austauschen

Böblingen, den 19.02.2014: Die crossbase-Termverwaltung unterstützt Sie dabei, alle Benennungen und Begriffe Ihrer Fachsprache im Kontext der jeweiligen Verwendung zu definieren und zu verwalten. Für einen Term können beispielsweise folgende Kategorien definiert werden: lexikalischer Aufbau, Beschreibung und Synonyme. Außerdem können Terme über die TMS-Schnittstelle mit dem TMS synchronisiert werden.

crossbase.term steht ab sofort in einer vollständig überarbeiteten Version zur Verfügung. Sowohl die Benutzeroberfläche als auch die zugrunde liegenden Funktionen wurden komplett neu erstellt, sodass die Arbeit noch übersichtlicher und effizienter vonstatten geht wie bisher. Das »Look-and-Feel« wurde hierbei an die Standardoberflächen angepasst, die Sie beispielsweise von Microsoft Office kennen.

Integrierte Termprüfung

Der Standard-Term-Check bietet die Möglichkeit, Texte beliebiger Quellen über die Windows-Zwischenablage prüfen zu lassen. Hierbei wird bereits im Overlay-Fenster eine tabellarische Darstellung von Negativ- und Positivtermen ausgegeben.

Batchsuche für Microsoft-Word-Dokumente

Ein besonderes Highlight der neuen crossbase.term-Version ist die Batchprüfung, mit der Sie ganze Ordner von Word-Dokumenten im DOCX-Format (auch rekursiv) nach Negativtermen durchsuchen lassen können. Im Anschluss erhalten Sie einen detaillierten Report, in welchen Dokumenten diese verwendet wurden.

Komfortables Microsoft-Word-Plugin

Über ein neu entwickeltes Plugin, das nach der Installation von crossbase.term in Microsoft Word eingebettet wird, können Sie Texte in Dokumenten interaktiv auf Negativterme untersuchen. Der Vorteil ist, dass Sie wie gewohnt in Word arbeiten und dabei gleichzeitig auf die in crossbase hinterlegte Termbasis zurückgreifen können. Der Dialog bietet dabei die von der Word-Rechtschreibprüfung bekannten Features: Starte Suche, Ersetzen und Ignorieren von Treffern.

Benutzeroberfläche crossbase.term

 

Die eingesetzten Anwendungsmodule

image
image

Stefan Hengesbach
Projektleiter
+49 (0)7031 / 714 – 7291
s.hengesbach@crossbase.de

Einwilligungserklärung: Durch den Klick auf die Schaltfläche „Absenden“ erklären Sie Ihre Einwilligung mit der Erhebung und Verwendung der eingegebenen Daten, um Ihre Anfrage zu erfassen, zu beantworten und mit Ihnen in Kontakt zu treten. Der Zeitpunkt und der Text Ihrer Einwilligung werden von uns gespeichert und sind einzusehen. Die Einwilligung kann jederzeit kostenfrei widerrufen werden.


Absenden

 
     

Kundenlogin

Neues Passwort anfordern