Komfortable Planung von Printpublikationen mit der crossbase.print Buchvorschau

Böblingen, den 04.07.2011: crossbase.print ist das Werkzeug für das Layouten und die automatisierte Produktion von Printkatalogen. Um Layouter und Katalogverantwortliche im Prozess der Planung und Erstellung von Printerzeugnissen noch besser zu unterstützen, wurde crossbase.print um ein Buchvorschau-Modul erweitert. Das Modul ist ab sofort für crossbase.print erhältlich.

Die Dokumente einer Printpublikation werden oft gemischt aus Doppel- und Einzelseiten aufgebaut. Da Startseiten manuell festgelegt werden, und Seitenstrecken sowie Kapitel aus vielen Seiten bestehen können, ist für den Layouter zu keiner Zeit ersichtlich, ob ein Kapitel mit einer linken oder einer rechten Seite endet. Dieser Sachverhalt wurde bisher erst nach der Erstellung des Buches in Adobe InDesign ersichtlich; d.h. wenn alle Dokumente zusammengeführt worden sind.

Die Buchvorschau bietet jetzt schon vor der Buchproduktion, Paginierung und Satzspiegelsteuerung eine komfortable Kontrolle. Es wird eine Übersicht über alle Seiten, gegliedert nach Kapitel mit Einzel- und Doppelseitenlayouts, Paginierung und Umbrüchen übersichtlich und visuell dargestellt. Der konkrete Nutzen für den Anwender an dieser Stelle ist die enorme Zeitersparnis, da das InDesign-Buch nur einmal während der Katalogproduktion tatsächlich erstellt werden muss.

Die weiteren zentralen Funktionen des neuen Moduls

  • Selektion bzw. Filterung der Buchvorschauseiten nach Kapitel(n) und Seite(n), um gezielte Kontrollen vornehmen zu können
  • Druckbogendarstellung mit klarer Unterscheidung von Einzel- und Doppelseiten und satzspiegelgemäßer Paginierung
  • Anzeige aller Seiten der Printpublikation - auch wenn ein InDesign-Dokument aus mehreren Seiten besteht
  • Anzeige des Ampelstatus (Seite neu, Seite geändert oder Seite aktuell)
  • Visualisierung der Umbruchproblematik durch optisch hervorgehobene Platzhalterseiten
  • Wechsel zur Seiten- oder Tabellenverwaltung im Kontext einer Seite
  • Seitenstrecken werden bei der Anzeige nicht umbrochen, so dass eine übersichtliche Darstellung gewährleistet wird

Die Maske der neuen crossbase.print Buchvorschau

Darstellung einzelner Kapitel und Seitenstrecken

Darstellung von Umbruchproblemen mit direkter Umschaltfunktion

Die eingesetzten Anwendungsmodule

image image image
image

Jochen Muffler
Leiter Beratung und Support, Prokurist
+49 (0)7031 / 714 – 721
j.muffler@crossbase.de

Einwilligungserklärung: Durch den Klick auf die Schaltfläche "Absenden" erklären Sie Ihre Einwilligung mit der Erhebung und Verwendung der eingegebenen Daten, um Ihre Anfrage zu erfassen, zu beantworten und mit Ihnen in Kontakt zu treten. Der Zeitpunkt und der Text Ihrer Einwilligung werden von uns gespeichert und sind einzusehen. Die Einwilligung kann jederzeit kostenfrei widerrufen werden.


Absenden

 
     

Kundenlogin

Neues Passwort anfordern