image

Thomas Kern
 +49 (0)7031 / 9880 -720
 t.kern@crossbase.de

image

Herby Tessadri
+43 (0)5574 / 64880 – 39
h.tessadri@crossbase.at

Nachricht erfolgreich gesendet.

Einwilligungserklärung
reCaptcha Hinweis
image
icon

API-Server

Mit Dritt-Applikationen über Internet, Intranet und Desktop auf PIM-Daten zugreifen

Der crossbase API-Server (Application Programming Interface) bietet eine flexible Möglichkeit, um in Drittsystemen auf Daten in der crossbase-Datenbank zuzugreifen. Dabei bleiben diese Zugriffe unabhängig von Änderungen am zugrundeliegenden Datenmodell. Mit relativ geringem Aufwand können Software-Entwickler Programme schreiben, die Daten aus der crossbase-Datenbank abfragen.

Offenheit

Mit dem API-Server können alle Daten der Datenbank abgefragt und in Drittapplikationen verwendet werden. Der API-Server wird von crossbase releasefähig weiterentwickelt. So wird sichergestellt, dass sämtliche Abfragen auch in Zukunft funktionsfähig bleiben.

Flexibilität

Die Datenobjekte werden passend zum kundenspezifischen Anwendungsfall auf Basis eines Frameworks konfiguriert. So können beliebige Datenbankabfragen schnell und effizient umgesetzt sowie erweitert werden.

REST-Services

Der API-Server bietet eine REST-Schnittstelle, die von Dritt-Applikationen verwendet werden kann. Das Ergebnis wird im JSON-Format übermittelt. Die Anfragen können sowohl über HTTP als auch über HTTPS gestellt werden.

Authentifizierung

Mit dieser Option ermöglicht es das Modul, den Zugriff auf den API-Server mittels SSL und Authentifizierungs-Tokens abzusichern. Dadurch können auch Verbindungen außerhalb des internen Netzwerks zuverlässig gesichert werden.

API-Cache

Mit dem API-Cache können Daten im Speicher des API-Servers vorgehalten werden. So werden diese bei einer Anfrage schneller bereitgestellt. Empfohlen wird dieses Modul besonders für Datenobjekte, die komplexe Abfragen erfordern und daher im Betrieb ohne API-Cache längere Antwortzeiten zur Folge hätten.

Typo3-Konnektor

Der API-Server bietet optional einen Konnektor für den Datenaustausch zwischen dem crossbase-PIM und dem Content Management System TYPO3. Damit können Produktdaten einfach innerhalb einer bestehenden TYPO3 Installation abgefragt und auf der Website angezeigt werden.

2019 crossbase mediasolution GmbH