head-image

Die crossbase-Datenbank als Zulieferer für Word, Excel, PowerPoint und InDesign

Mit der Office-Integration erhalten Benutzer unternehmensweit Zugriff auf Inhalte im PIM-System. Mitarbeiter im Verkauf, Marketing oder Kundencenter können einfach und schnell Produktinformationen filtern und diese direkt in Word, Excel, PowerPoint oder Adobe InDesign einfügen.

Referenzen zur Anwendung des Office-Moduls finden Sie hier: Best Practice Beispiele zu Office

Hauptmodul

Modulbeschreibung

In vielen Unternehmensbereichen werden Bilder und Grafiken aus dem Marketing verwendet, z.B. zur visuellen Unterstützung in Angeboten oder zur Erstellung von Datenblättern und Präsentationen. Die Office-Anbindung sichert mit ihrer mächtigen Suchmaschine und der Windows Explorer ähnlichen Bedienung die Bereitstellung einheitlicher und aktueller Marketinginhalte wie Bilder, Texte und Produktmerkmale zur Einhaltung des Corporate Designs und des Corporate Wordings.

Umfangreiche Filterfunktionen

Die Suchmöglichkeiten in der Produkt- oder Bilddatenbank / MAM beinhalten einen oder mehrere Navigationsbäume, eine Volltext-, Kategorie- und Schlagwortsuche. Die erweiterte Volltextsuche schließt die Inhalte von Produkttexten und Bildlegenden ein. Zu ausgewählten Produkten in der Trefferliste werden deren Produktinformationen übersichtlich in den Rubriken Mediendateien, Texte, Attribute, Beziehungen und Sichten angezeigt.

Einfügen in Office-Programme

Das Einfügen von Mediendateien und Texten in Word, Excel, PowerPoint oder Adobe InDesign erfolgt sprachspezifisch. Die Mediendateien werden im definierten Format und der gewünschten Qualität für Office-Programme automatisch bereitgestellt. Produktmerkmale, Zubehör und Ersatzteile werden in Tabellenform ausgegeben. Bei der Suche nach Mediendateien werden die gefundenen Dateien angezeigt und können heruntergeladen oder als ZIP-Archiv per E-Mail versandt werden.

Optionale Module

Merkliste

Alle gefundenen Inhalte können dauerhaft in Merklisten gespeichert werden, bspw. häufig verwendete oder thematisch zusammengestellte Mediendateien, Texte oder Artikel. Neben einer Standard-Merkliste können beliebig viele weitere Merklisten vom Benutzer angelegt werden. In der Merkliste stehen die üblichen Download- und Einfüge-Funktionen zur Verfügung.

Datenblatt-Konfigurator

Mit dem Datenblattmodul können Dokumentenvorlagen für Datenblätter bis hin zu technischen Dokumentationen flexibel konfiguriert und als Word-Dokument samt Inhaltsverzeichnis automatisch erzeugt werden. Zur Konfiguration wird eine Dokumentvorlage mit sog. Rubriken definiert. Jede Rubrik kann spezifische Inhalte, wie eine Überschrift oder produktbezogene Daten oder Bilder, enthalten.

PowerPoint-Plugin

Mit crossbase.office können Bilder und Texte in Office-gerechter Formatierung in PowerPoint eingefügt werden. Mit dem PowerPoint-Plugin ist es zusätzlich möglich, die Inhalte automatisch zu aktualisieren oder die Sprache automatisch zu wechseln. D.h. es werden auf Knopfdruck Inhalte der Präsentation mit der Datenbank abgeglichen und ggf. ausgetauscht. Inhalte, die nicht aus der Datenbank stammen, bleiben erhalten.

InDesign-Connector

Mit einem für das Apple-Betriebssystem realisierten Tool können Bilder gesucht, ausgewählt, in InDesign eingefügt und bei Bedarf durch neuere Dateiversionen aktualisiert werden.

Software-Dokumentation

image

Thomas Kern
Geschäftsführender Gesellschafter, Projektmanager
+49 (0)7031 / 714 – 720
t.kern@crossbase.de


image

Herby Tessadri
Verkaufsleiter, Prokurist
+43 (0)5574 / 64880 – 39
h.tessadri@crossbase.at

Einwilligungserklärung: Durch den Klick auf die Schaltfläche "Absenden" erklären Sie Ihre Einwilligung mit der Erhebung und Verwendung der eingegebenen Daten, um Ihre Anfrage zu erfassen, zu beantworten und mit Ihnen in Kontakt zu treten. Der Zeitpunkt und der Text Ihrer Einwilligung werden von uns gespeichert und sind einzusehen. Die Einwilligung kann jederzeit kostenfrei widerrufen werden.


Absenden

 
     

Kundenlogin

Neues Passwort anfordern