head-image

Workflowmanagement - Arbeitsschritte übersichtlich planen und steuern

Zur Steuerung der Medien in den verschiedenen Kanälen sind Mitarbeiter aus Marketing und Produktmanagement beteiligt. Die Prozesse sind vielfältig und betreffen die Produktdatenpflege, die Redaktion, die Grafik, die Mediengestaltung, die Übersetzung, die Produktion der Medien und den Korrekturprozess. Um die Steuerung dieser Prozesse, speziell von Änderungen, transparent zu ermöglichen, ist eine Workflow-Unterstützung unabdingbar.

Referenzen zur Anwendung des Workflowmoduls finden Sie hier: Best Practice Beispiele zur Datenpflege

Hauptmodul

Modulbeschreibung

Bei der Datenpflege und Medienproduktion arbeiten Produktmanager, Redakteure, Übersetzer, Grafiker und Layouter Hand in Hand. Mit dem integrierten Workflowmodul von crossbase wird der individuelle Arbeitsprozess mittels konfigurierbarer Aufgabenliste für alle Beteiligten strukturiert abgebildet und unterstützt.

Aufgabenliste

Kundenspezifisch definierte Ereignisse, wie bspw. „neuer Artikel" oder „geänderter Produktstatus", lösen Benachrichtigungen an Benutzer aus und die Aufgaben werden in einer Aufgabenliste gesammelt. Der Benutzer kann die Aufgaben einsehen und direkt zum entsprechenden Pflegedialog gelangen.

Ampelschaltung

Die Ampelschaltung wurde speziell für die Anforderungen der Layouter entwickelt. Ereignisse werden laufend aus der Datenpflege protokolliert und deren Auswirkungen auf bestehende Katalogseiten farblich angezeigt. Der Layouter erkennt somit auf einen Blick, welche Seiten geprüft und aktualisiert werden müssen.

Erläuterung der Ampelschaltungs-Symbole

Optionale Module

Vollständigkeitsprofile / Fortschrittsanzeige

Mit den sog. „Vollständigkeitsprofilen“ ist es möglich Pflichtfelder und SOLL-Felder zu konfigurieren, diese Profile beliebigen Objekten, z.B. Produkte oder Produktgruppen, zuzuordnen und entsprechend dem Fortschritt der Datenpflege auszuwerten. Die Feldinhalte können Attribute, Bildkategorien, Textarten und Beziehungstypen sein. Außerdem kann je Feldinhalt festgelegt werden, auf welche Ausgabe (Print, Online, BMEcat usw.) sich das Feld bezieht und wer für die Pflege verantwortlich ist. Somit können auch Reports im Kontext einer Ausgabe erzeugt und im Workflow die für die Datenpflege verantwortlichen Personen gezielt angesprochen werden.

Produkt-Preview integriert oder mit InDesign

Um Produktdaten im Layout sofort sichtbar zu machen, kann zu einem Produkt eine Vorschau erzeugt werden, die entweder direkt in die Oberfläche integriert ist und über ein einfaches Layout vorgegeben wird, oder die serverbasiert als PDF-Dokument über Adobe InDesign produziert wird.

Software-Dokumentation

image

Thomas Kern
Geschäftsführender Gesellschafter, Projektmanager
+49 (0)7031 / 714 – 720
t.kern@crossbase.de


image

Herby Tessadri
Verkaufsleiter, Prokurist
+43 (0)5574 / 64880 – 39
h.tessadri@crossbase.at

Einwilligungserklärung: Durch den Klick auf die Schaltfläche "Absenden" erklären Sie Ihre Einwilligung mit der Erhebung und Verwendung der eingegebenen Daten, um Ihre Anfrage zu erfassen, zu beantworten und mit Ihnen in Kontakt zu treten. Der Zeitpunkt und der Text Ihrer Einwilligung werden von uns gespeichert und sind einzusehen. Die Einwilligung kann jederzeit kostenfrei widerrufen werden.


Absenden

 
     

Kundenlogin

Neues Passwort anfordern