head-image

Anforderungen – Projektmanagement

Die crossbase-Softwarelösung für PIM, MAM, CMS und Cross Media Publishing bedient alle Märkte und Medien aus einer zentralen, medienneutralen Datenbank, welche an das ERP-System angeschlossen ist und mit marketingrelevanten Daten ergänzt wird.

Die wichtigsten Anforderungen im Überblick:

Cross Media Publishing

Das PIM-System inkl. vollintegriertem CMS dient als Datendrehscheibe für alle Print- und Onlinemedien wie bspw. Website, Microsites, Onlineshops und -kataloge sowie verschiedene Portale und Apps. Hierdurch werden eine einheitliche Unternehmens- und Produktkommunikation sowie ein einheitlicher Markenauftritt bei gleichzeitiger optimaler Nutzung der medienspezifischen Vorteile sichergestellt.

Dank PIM-Lösung können neue und/oder aktualisierte Inhalte zeitnah allen Medien, Vertriebskanälen und Märkten zur Verfügung gestellt werden. Durch die automatisierte Medienproduktion ergeben sich somit spürbare Zeit- und Kosteneinsparungen.

Mehr ...

Marktspezifische Kommunikation

crossbase bietet eine zielgruppenspezifische Kundenansprache sowie die Möglichkeit beliebiger lokaler Anpassungen: potentielle Käufer können somit problemlos in ihrer eigenen Sprache, sowie mit unterschiedlichen Produktsortimenten und Preisen, angesprochen werden. Auch Bilder, Grafiken, Zeichnungen, Zulassungen sowie die Darstellung von Zahlen und Währungen können sich – bspw. je nach Land und/oder Zielgruppe – unterscheiden.

Das Ergebnis: kunden- und marktspezifisch optimal angepasste Medien bei deutlich geringerem Ressourceneinsatz gegenüber den herkömmlichen Vorgehensweisen ohne PIM-Lösung.

Mehr ...

Offenes Standardsystem

crossbase fügt sich nahtlos in das bestehende IT-System ein. Alle Standorte greifen für die Pflege, Medienproduktionen und Informationsverteilungen auf den zentral installierten Datenbank-Server zu.

Die crossbase-Standardsoftware basiert auf Standardtechnologien von Adobe, Oracle und Microsoft. Schnittstellen zu internen Systemen können über flexibel definierbare XML-Formate, API-Server/REST-Services oder direkter Datenbank-Kommunikation hergestellt werden.

Mehr ...

ERP-Schnittstelle

Als Basis für die Pflege der Produktinformationen im PIM ist der Artikelstamm aus dem ERP-System essentiell. Der reibungslose und transparente Austausch zwischen ERP und PIM muss daher vollautomatisch und sicher gewährleistet sein.

Für die Kommunikation zwischen ERP und PIM hat crossbase eine Standard-Importschnittstelle entwickelt, die sich mit gängigen IT-Kenntnissen selbstständig bedienen lässt. Daten aus dem PIM können über die Exportschnittstelle oder den API-Server vice versa an das ERP übertragen werden.

Mehr ...

Bewährte Projektvorgehensweise

Seit 1996 realisieren crossbase-Mitarbeiter erfolgreich PIM- und Crossmedia-Projekte und entwickeln praxisnah die Projektvorgehensweise weiter. In überschaubaren Schritten wird im Rahmen von fest definierten Workshops die PIM- und Crossmedia-Lösung gemeinsam aufgebaut. Die Projektförderer profitieren von der schrittweisen Umsetzung, da sie sehr ressourcenschonend und transparent ist und schnell sichtbare Erfolge ermöglicht.

Dabei wird zwischen den fünf Phasen Analyse, Konzeption und Konfiguration, Implementierung, Produktionseinführung und Wartung unterschieden.

Mehr ...

Gerne können Sie auch im Kontaktformular unseren Analyse-Workshop-Flyer, in welchem das Projektvorgehen ausführlich dargestellt wird, anfordern.

Fullservice

Da crossbase ein Software-Hersteller und Berater ist, mit einer vollintegrierten Lösung, haben Sie einen festen Projektleiter, der Sie durch das Projekt lotst und auch in der Wartungsphase Ihr Hauptansprechpartner bleibt.

Unsere Ressourcen werden so geplant, dass Sie direkt und ohne Umwege einen kompetenten Support erhalten können. Darüber hinaus können Sie über den Zugriff auf unsere Onlinesysteme, die Teilnahme an Schulungen der crossbase.academy sowie Dokumentationen wie Hilfe, Schulungsunterlagen und Neuerungen an unserem Knowhow teilhaben.

Mehr ...

image

Thomas Kern
Geschäftsführender Gesellschafter, Projektmanager
+49 (0)7031 / 714 – 720
t.kern@crossbase.de


image

Herby Tessadri
Verkaufsleiter, Prokurist
+43 (0)5574 / 64880 – 39
h.tessadri@crossbase.at

Einwilligungserklärung: Durch den Klick auf die Schaltfläche „Absenden“ erklären Sie Ihre Einwilligung mit der Erhebung und Verwendung der eingegebenen Daten, um Ihre Anfrage zu erfassen, zu beantworten und mit Ihnen in Kontakt zu treten. Der Zeitpunkt und der Text Ihrer Einwilligung werden von uns gespeichert und sind einzusehen. Die Einwilligung kann jederzeit kostenfrei widerrufen werden.


Absenden

 
     

Kundenlogin

Neues Passwort anfordern